Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

1309 Dezember 9

Kloster Breitenau stellt Land für eine Stadtgründung zur Verfügung

Regest-Nr. 554

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Ausfertigung: Staatsarchiv Marburg, Generalrepertorium Breitenau. Pergament, schadhaft. Beide Siegel verloren.
Abschriften: Schminckes Diplomatarium Hassiacum IV Bl. 126 und 143 in der Landesbibliothek in Kassel.
Drucke: Wenck, Hessische Landesgeschichte 3, S. 175 Nr. 212 (falsch mit August 11).
Regesten: Regesten der Landgrafen von Hessen 1 Nachdr., S. 190/191 Nr. 524.
Literatur: Rommel, Geschichte von Hessen 2, S. 102 und Anm. S. 76.
Regest
Abt Syfrid und Konvent des Klosters Breitenau (Breydinouwe) bekennen, daß sie dem edlen Fürsten Landgraf Johann von Hessen (des landis herrin zu Hessin) und seinen Erben 300 Hufen Landes (200 an Feld, 100 an Holz) zwischen der Fulda und Schwarzbach (Swarzbach) mit allem Nutzen, außer dem Zehnten, zur Erbauung einer Stadt gegeben haben, in der sie sich das Kirchlehn, einen freien Hof "ane di wach" und die Hälfte alles in der Stadt fallenden Zinses vorbehalten, während dem Landgrafen das Gericht und Bede zustehen sollen; auch habe der Landgraf ihnen dagegen 2 Höfe gefreit, einen zu Grifte (Gryffede), den andern zu Wollrode (Wolnilderode).
Siegler: Abt und Konvent des Klosters.
Datum: gegebin 1309 (an dem dyns)tage vor sande Lucien tage.
Datum ergänzt aus: Abschrift in Schminckes Diplomatarium Hassiacum IV Bl. 126 und 143 auf der Kasseler Landesbibliothek.
Nachweise

Weitere Personen

Breitenau, Äbte, Syfried · Hessen, Landgrafen, Johann

Weitere Orte

Breitenau, Kloster · Fulda, Fluß · Schwarzbach · Grifte · Wollrode

Sachbegriffe

Äbte · Konvente · Klöster · Fürsten · Stadtgründungen · Erben · Hufen · Zehnte · Kirchenlehen · Höfe, freie · Zinsen · Gerichte · Bede · Einkünfte, Aufteilung von · Stadtherren

Textgrundlage

Stückangaben, Regest

Grotefend-Rosenfeld, Landgrafenregesten 1

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 554 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/554> (Stand: 21.05.2019)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde