Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

1367

Bericht über den Tod der Landgräfin Elisabeth, Frau Heinrichs II.

Regest-Nr. 3326

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Ausfertigung: Chroniknotiz: Johann Rothe, Düringische Chronik, S. 616.
Regest
Der Chronist Johann Rothe berichtet in seiner Düringischen Chronik [zum Jahr 1368, statt richtig zum Jahr 1367] vom Tod der Landgräfin Elisabeth, der Frau Landgraf Heinrichs II., in Eisenach: In dem selben jare starp die erluchte furstynne frawe Elsebeth lantgrafynne zu Hessin, die zu Isenache ir wonige yn der herren houfe hatte, die eyne wasse was der fursten marggraven Frederichs Balthasars unde Wilhelmis unde muthir des lantgrafin von Hessin.
Nachweise

Weitere Personen

Rothe, Johann · Hessen, Landgrafen, Elisabeth, Frau Heinrichs II., geb. Landgräfin von Thüringen · Hessen, Landgrafen, Heinrich II. · Meißen, Markgrafen, Friedrich III. der Strenge · Thüringen, Landgrafen, Friedrich III. siehe Meißen, Markgrafen, Friedrich III. der Strenge · Thüringen, Landgrafen, Balthasar · Thüringen, Landgrafen, Wilhelm I. siehe Meißen, Markgrafen, Wilhelm I. der Einäugige · Hessen, Landgrafen, Otto der Schütz · Meißen, Markgrafen, Wilhelm I. der Einäugige

Weitere Orte

Eisenach

Sachbegriffe

Chronisten · Chroniken, Düringische

Textgrundlage

Regest

Johann Rothe, Düringische Chronik

Stückangaben

OV

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 3326 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/3326> (Stand: 31.10.2020)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde