Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

1249 April

Vergleich mit dem Stift St. Stephan zu Mainz

Regest-Nr. 3

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Ausfertigung: Staatsarchiv Marburg, Archiv des Stifts St. Stephan-Mainz. Pergament. Bruchstück des Reitersiegels der Landgräfin mit Rücksiegel.
Drucke: Würdtwein, Dioecesis Moguntina 3, Nr. 199, S. 301
Regesten: Duysing, Versuch 1, S. 143 Nr. 378; Vgl. Ilgen, Geschichte des thüringisch-hessischen Erbfolgekrieges S. 272; Dobenecker, Regesta 3, Nr. 1704, S. 272; vgl. [1276 Februar 26 Regesten der Landgrafen von Hessen 1 Nachdr., S. 70] Nr. 188; Regesten der Landgrafen von Hessen 1 Nachdr., S. 8 Nr. 21.
Regest
Landgräfin Sophie vergleicht sich durch Vermittlung ihrer Räte (consiliarii) und Gesandten (nuncii) mit Dechant und Kanonikern des Stephansstiftes zu Mainz (Maguntia) wegen ihres lange Zeit geführten Streites über Güter in Ebsdorf (Ebilzstorf). Sie verspricht, von diesen Gütern jährlich 100 Malter Korn, 80 Malter Weizen, 32 Pfund (talenta) Mainzer und 3 Mark Kölner Pfennige zu zahlen, die der jetzige Schultheiß (villicus) oder sein vom Stift zu ernennender Nachfolger auf seine Kosten in des Stiftes Haus zu Mainz abzuliefern hat. Die Landgräfin besitzt kein weiteres Recht auf diese Güter als die lebenslängliche Nutznießung gegen Zahlung des genannten Zinses.
Datum: d. et a. 1249 mense Aprili.
Nachweise

Weitere Personen

Hessen, Landgrafen, Sophie von Brabant

Weitere Orte

Mainz, Stifte, St. Stephan, Dekan · Mainz, Stifte, St. Stephan, Kanoniker · Ebsdorf · Mainz, Pfennige · Köln, Pfennige · Ebsdorf, Schultheiße · Mainz

Sachbegriffe

Korn · Weizen · Vergleiche · Räte · Gesandte · Dekane · Kanoniker · Stifte · Streitigkeiten · Pfennige, Mainzer · Pfennige, Kölner · Schultheiße · Häuser · Nutznieß, lebenslanger · Landgrafensiegel · Siegel · Währungen, Kölner Pfennige · Währungen, Mainzer Pfennige

Textgrundlage

Stückangaben, Regest

Grotefend-Rosenfeld, Landgrafenregesten 1

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 3 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/3> (Stand: 24.11.2020)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde