Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

1286 Mai 13

Besitzstreitigkeit zwischen Kloster Hasungen und dem Pfarrer in Wolfhagen

Regest-Nr. 285

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Ausfertigung: Stadtarchiv Wolfhagen. Pergament. Bruchstücke des landgräflichen Reitersiegels mit Rücksiegel und des Abtsiegels.
Abschriften: Abschrift [14. Jahrhundert:] von dem Dechanten Heinrich zu Fritzlar und Werner, dem Offizial der Fritzlarer Propstei, besiegelt 1344 Juli 24.
Regesten: Regesten der Landgrafen von Hessen 1 Nachdr., S. 99 Nr. 263.
Regest
Landgraf Heinrich, der in dem zwischen Abt und Konvent des Benediktinerklosters Hasungen und dem Pfarrer von Wolfhagen (Wolfhayn) einerseits und der dortigen Bürgerschaft andrerseits über zwei von Bürgern begabte Altäre, über die Versehung von Schulen und über den Besitz einer gewissen Wiese schwebenden Streite von den Parteien zum Schiedsrichter erkoren ist, entscheidet wie folgt: der Abt und der Pfarrer von Wolfhagen (Wolfhaym) sollen zusammen mit dem Bürgermeister und zwei von beiden Parteien zu wählenden Schöffen die genannten Altäre mit zwei geeigneten Priestern versehen, die sich in die Lesung der Messen zu teilen haben. Abt, Pfarrer, Bürgermeister und zwei Schöffen bestellen auch gemeinsam den Rektor der Schule. Gefällt einer der Priester oder der Rektor irgend eines wesentlichen Fehlers wegen der Bürgerschaft nicht und ist dieses dem Abt und dem Pfarrer gebührend angezeigt und nachgewiesen, so können Abt und Pfarrer zusammen mit dem Rate der Bürger Absetzung und Neuernennung vornehmen; letzteres auch nach dem Tode eines der Priester oder des Rektors. Die strittige Wiese soll der Bürgerschaft von Wolfhagen, aber nur in Zeiten der Not, für ihr Vieh zur Verfügung stehen.
Siegler: 1. Landgraf Heinrich, 2. der Abt von Hasungen.
Datum: d. et a. 1286 proxima feria secunda post dominicam … Cantate.
Nachweise

Weitere Personen

Hessen, Landgrafen, Heinrich I.

Weitere Orte

Hasungen, Kloster · Wolfhagen, Pfarrer · Wolfhagen, Altäre

Sachbegriffe

Äbte · Konvente · Pfarrer · Streitigkeiten · Bürger · Altäre · Schulen · Wiesen · Besitzstreitigkeiten · Schiedsrichter · Bürgermeister · Schöffen · Priester · Schulrektoren · Räte · Vieh

Textgrundlage

Stückangaben, Regest

Grotefend-Rosenfeld, Landgrafenregesten 1

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 285 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/285> (Stand: 21.01.2021)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde