Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historisches Ortslexikon

Übersichtskarte Hessen
Messtischblatt
4323 Uslar

Badenhusen

Wüstung
Gemarkung Lippoldsberg, Gemeinde Wesertal, Landkreis Kassel 
Siedlung | Statistik | Verfassung | Besitz | Kirche und Religion | Kultur | Wirtschaft | Nachweise | Zitierweise
Siedlung

Ortstyp:

Wüstung

Lagebezug:

18 km nordöstlich von Hofgeismar vermutet

Lage und Verkehrslage:

Wüst bei Lippoldsberg [viculo juxta nos posito Battenhusen (Chron. Lippoldsb.)]

Ersterwähnung:

1089

Letzterwähnung:

1287

Historische Namensformen:

  • Batenhuson (1089) [Mainzer Reg. 1, 24, 5]
  • Bathenhusen (1212) [UA Lippoldsberg]
  • Badenhusen (1240) [UA Lippoldsberg]
  • Pattenhosen, de (1287) [UA Lippoldsberg]
  • Battenhusen [Chron. Lippoldsb.]

Bezeichnung der Siedlung:

  • viculo (Chron. Lippoldsb.)
Statistik

Ortskennziffer:

63303006007

Frühere Ortskennziffer:

63302701007

Verfassung

Altkreis:

Hofgeismar

Besitz

Ortsadel:

Heinr. de Pattenhosen (1287) [UA Lippoldsberg]

Nachweise

Literatur:

Zitierweise
„Badenhusen, Landkreis Kassel“, in: Historisches Ortslexikon <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/ol/id/2610> (Stand: 15.1.2020)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde