Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

1282 September

Heinrich I. auf dem königlichen Hoftag in Boppard

Regest-Nr. 261

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Regesten: Böhmer, Regesta VI, 1, S. 376 Nr. 1705 a; Vgl. [1282 September 26 Regesten der Landgrafen von Hessen 1 Nachdr., S. 90] Nr. 242; Regesten der Landgrafen von Hessen 1 Nachdr., S. 90 Nr. 241.
Regest
Boppard. - Königlicher Hoftag, auf dem neben den Erzbischöfen von Mainz, Trier und Köln, dem Pfalzgrafen Ludwig bei Rhein und dem Burggrafen Friedrich von Nürnberg auch Landgraf Heinrich zugegen war. Ein Ausgleich zwischen Mainz und Hessen wird angestrebt.
Nachweise

Weitere Personen

Mainz, Erzbischöfe, Werner von Eppstein · Trier, Erzbischöfe, Heinrich II. von Finstingen · Köln, Erzbischöfe, Siegfried von Westerburg · Bayern-Oberbayern, Herzöge, Ludwig II., der Strenge · Nürnberg, Burggrafen, Friedrich III. · Hessen, Landgrafen, Heinrich I.

Weitere Orte

Boppard · Mainz, Erzbischöfe · Köln, Erzbischöfe · Trier, Erzbischöfe · Pfalz, Kurfürsten · Nürnberg, Burggrafen

Sachbegriffe

Hoftage, königliche · Landgrafenitinerar · Erzbischöfe · Pfalzgrafen · Burggrafen · Streitigkeiten · Schlichtungen

Textgrundlage

Stückangaben, Regest

Grotefend-Rosenfeld, Landgrafenregesten 1

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 261 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/261> (Stand: 23.10.2020)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde