Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

1278 Oktober 11

Verleihung der Abgabenfreiheit für Kloster Altenberg

Regest-Nr. 237

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Drucke: Wenck, Hessische Landesgeschichte 3, S. 146, Nr. 168 (zu 1278 Oktober 15).
Regesten: Dobenecker, Regesta 4, S. 225, Nr. 1572a.
Regest
Sophie, Tochter der hl. Elisabeth, Landgräfin von Thüringen, Herrin von Hessen, ehemals Herzogin von Brabant, verleiht auf Bitte ihrer Schwester Gertrud, Äbtissin zu Altenburg, dem Kloster Altenburg Abgabenfreiheit für gen. Güter.
Nachweise

Weitere Personen

Hessen, Landgrafen, Sophie von Brabant · Elisabeth, Heilige · Altenberg, Äbtissinnen, Gertrud von Thüringen, Tochter der hl. Elisabeth

Weitere Orte

Altenberg (Gem. Solms), Äbtissin · Altenberg (Gem. Solms), Kloster · Thüringen, Landgrafen

Sachbegriffe

Klöster · Abgaben, Befreiung von · Töchter · Heilige · Herzoginnen · Äbtissinnen · Klöster · Güter

Textgrundlage

Stückangaben, Regest

Dobenecker, Regesta 4

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 237 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/237> (Stand: 30.09.2020)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde