Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

1277 Ende Mai - Anfang Juni (?)

Brief König Rudolfs an Ottokar von Böhmen

Regest-Nr. 221

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Drucke: MGH Constitutiones 3: Schwalm, 1273 - 1298, S. 131.
Regesten: Böhmer, Regesta VI, 1, S. 198 Nr. 789; Regesten der Landgrafen von Hessen 1 Nachdr., S. 76 Nr. 206.
Literatur: Böhmer, Regesta VI, 1, S. 194 Nr. 758; vgl. [1277 Anfang Juli Regesten der Landgrafen von Hessen 1 Nachdr., S. 76] Nr. 208;
Regest
König Rudolf schreibt an König Ottokar von Böhmen, er halte es für ausgeschlossen, jemals daran gedacht zu haben, den Bischof (von Würzburg), den Landgrafen (von Hessen) und seine übrigen Vermittler nach Prag oder anderen Orten in Ottokars Gebiet abzusenden und unmöglich könnten ihm, Ottokar, etwaige Äußerungen hierüber durch seine Gesandten hinterbracht worden sein. Da Ottokar erklärt habe, den Verhandlungsort bestimmen zu wollen, so werde er darauf warten und sei gern bereit, an den von Ottokar vorgeschlagenen Ort seine genannten Vermittler zur Herstellung einer festeren Einigung zu senden.
Originaltext
Iuxta quod alias tibi per litteras nostras insinuasse meminimus, sic iterato tue noticie declaramus, quod nos pro concipiendo inter nos et te finali solidioris concordie conplemento venerabilem B. Herbipolensem episcopum et illustrem H. landgravium Hassie principes ad nostram iam dudum presenciam finaliter duximus evocandos, qui sive veniant sive non, de quo tibi ad presens nichil certi describere possumus, cum illustri comite palatino Reni et burgravio t(ali) id studebimus ordinare, ut pro construendo indissolubilis unionis inter nos et te vinculo conpletivo ad locum et terminum se transferant conpetentem, ubi tui arbitratores cum eisdem apte conveniant et super premissis tractandis utiliter et feliciter consummandis debite diligencie studium applicent et impendant.

Sprache des Originaltextes

lateinisch

Nachweise

Weitere Personen

Rudolf von Habsburg, König · Böhmen, Könige, Ottokar II. Premysl · Hessen, Landgrafen, Heinrich I. · Pfalz, Kurfürsten

Weitere Orte

Böhmen, Könige · Würzburg, Bischof · Prag

Sachbegriffe

Briefe · Könige · Streitigkeiten · Vermittlungen · Gesandte · Bischöfe · Vermittler · Verhandlungsorte, Festlegung von · Einigungen, feste · Burggrafen

Textgrundlage

Stückangaben, Regest

Grotefend-Rosenfeld, Landgrafenregesten 1

Original

MGH Constitutiones 3

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 221 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/221> (Stand: 25.08.2019)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde