Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Jüdische Grabstätten

Fleischhauer, Betty, geborene Appel (1918) – Kronberg

Grab Nr. 038, Kronberg, Jüdischer Friedhof, Gemarkung Kronberg im Taunus | Historisches Ortslexikon
Äußere Merkmale | Inschrift | Verstorbene(r) | Indizes | Nachweise | Zitierweise
Äußere Merkmale

Platzierung:

stehend

Beschreibung:

Im oberen Teil des Grabsteins befindet sich das Symbol eines Davidsterns.

Bemerkungen:

Der 4. September 1918 entspricht dem 27. Elul 678. Hier muss ein Irrtum bei der hebräischen Datierung vorliegen.

Inschrift

Hebräische Inschrift:

Text Vorderseite

Hebräische Transkription der Inschrift

Zoom Symbol

(Übersetzung der hebräischen Inschrift:)

Hier ruht

eine geschätzte Frau,

Betty Fleischhauer

gestorben am 27. Elul 680.

Möge ihre Seele eingebunden sein im Bündel des (ewigen) Lebens.


(Deutsche Inschrift darunter:)

Hier ruht

Betty Fleischhauer

geboren 11.6.1844, gestorben 4.9.1918

Sprache der Vorderseite:

deutsch, hebräisch

Verstorbene(r)

Personendetails:

  1. Fleischhauer, Betty, geborene Appel

    Geburtstag

    11.6.1844

    Sterbetag

    4.9.1918

    Geschlecht

    weiblich

    Familienstand

    verheiratet

    Herkunftsort

    Hochstadt

    Wohnort

    Kronberg

    Sterbeort

    Kronberg

    Beruf

    Händlerin

Anmerkungen:

Betty Fleischhauer geborene Appel war verheiratet mit Aaron Fleischhauer (Grabstein: Jüdischer Friedhof Kronberg Nr. 37). Ihre Eltern waren der Viehhändler David Appel und dessen Ehefrau Jachet geborene Reis, beide wohnhaft in Hochstadt.

(Szklanowski, Benno, Hintze, Sigrid: Steinerne Zeugen der Vergangenheit. Der jüdische Friedhof in Kronberg, Darmstadt 1993, S. 106 f.;

Hessisches Staatsarchiv Marburg Bestand 908, Nr. 2428 (1918), Eintrag-Nr. 27).

Indizes

Personen:

Appel, Betty, verheiratete Fleischhauer · Fleischhauer, Aaron · Appel, David · Appel, Jachet, geborene Reis · Reis, Jachet, verheiratete Appel

Orte:

Hochstadt · Kronberg

Sachbegriffe:

Inschriften · Handelsmänner · Händlerinnen · Viehhändler · Davidsterne · Sterne

Nachweise

Bearbeitung:

Benno Szklanowski und Sigrid Hintze, 1993

Bildnachweise:

Aufnahme: Hanspeter Borsch (Kronberg), 2013

Fotos:

Zitierweise
„Fleischhauer, Betty, geborene Appel (1918) – Kronberg“, in: Jüdische Grabstätten <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/juf/id/18553> (Stand: 5.5.2020)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde