Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

1272 Dezember 21

Kloster Arnsburg erhält das Recht zum Holzeinschlag im Wiesecker Wald

Regest-Nr. 182

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Ausfertigung: Fürst zu Solms-Hohensolms-Lich'sches Archiv Lich, Arnsburger Archiv, Wieseck Nr. 1. Pergament. Bruchstück des Reitersiegels mit Rücksiegel.
Drucke: Gudenus, Codex diplomaticus 3, S. 1146 Nr. 90; Koch, Beurkundete Nachricht Schiffenberg 1 II Beil. S. 67 Nr. 217.
Regesten: Duysing, Versuch 1, S. 207 Nr. 651 und irrtümlich wiederholt als Nr. 652; Scriba, Regesten Urkunden Hessen 2, S. 49 Nr. 620; Baur, Urkundenbuch Arnsburg, S. 212 Nr. 87; Regesten der Landgrafen von Hessen 1 Nachdr., S. 62 Nr. 167.
Regest
Grünberg. - Landgraf Heinrich begabt den Hof des Klosters Arnsburg zu Buseck (Bucheseche) mit der Freiheit, daß das Kloster in jeder Woche nach dem "rittersgewer" genannten alten Ritterrecht in dem landgräflichen Wiesecker Wald (Wisecherwalt) eine Wagenladung Holz fällen kann und daß kein landgräflicher Amtmann (officiatus) oder Schultheiß noch irgend jemand sonst es im Genusse dieser Freiheit stören darf.
Zeugen: die Ritter Johann genannt Gulden (Aureus), Emmerich genannt Strebekotz (Strebekoz) und Knibo der Jüngere, landgräfliche Burgmannen in Grünberg (Grunenberg); ferner Volknand von Buseck (Bugesecken), die Brüder Heinrich und Volpert genannt von Saasen (Sassen), die Brüder Dietrich und Sibold, Söhne Herrn Peters von Saasen, Bürger zu Grünberg, u. a.
Siegler: Landgraf Heinrich.
Datum: d. et a. in Grunenberg 1272 in die Thome apostoli.
Nachweise

Weitere Personen

Hessen, Landgrafen, Heinrich I. · Gulden, Johann · Strebekotz, Emmerich gen. · Knibo, Knibo · Buseck, Volknand von · Saasen, Heinrich von · Saasen, Volpert von · Saasen, Peter von · Saasen, Dietrich von · Saasen, Sibold von, Sohn Peters

Weitere Orte

Grünberg · Arnsburg (Gem. Lich), Kloster · Buseck, Klosterhof · Wieseck, Wald · Grünberg, Bürger · Grünberg, Burgmannen

Sachbegriffe

Höfe · Klosterhöfe · Klöster · Ritterrechte, alte · Wälder · Holzeinschläge · Holzungsrechte · Amtmänner · Schultheiße · Ritter · Burgmannen · Brüder · Söhne · Verwandte · Bürger

Textgrundlage

Stückangaben, Regest

Grotefend-Rosenfeld, Landgrafenregesten 1

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 182 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/182> (Stand: 19.09.2019)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde