Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

1382 Juni 8

Quittung des Gerlach von Walen über ein Pferd

Regest-Nr. 1661

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Ausfertigung: Staatsarchiv Marburg, Quittungen. Pergament mit Siegel, das im Schilde über einem geschachten Balken zwei und darunter eine Kugel zeigt.
Regesten: Demandt, Schriftgut 1, Nr. 277, S. 215 (Provenienz: Marburg, Rentmeister).
Regest
Gerlach von Walen, Wäppner, quittiert Herrn Giese, Rentmeister zu Marburg, über 40 fl. für ein Pferd, die ihm Graf Johann von Solms schuldig war.
Siegel des Ausstellers.
1382 proxima dominica post festum corporis Christi.
Nachweise

Weitere Personen

Wahlen, Gerlach von · Giese, Rentmeister in Marburg · Solms-Burgsolms, Grafen, Johann III.

Weitere Orte

Marburg, Rentmeister

Sachbegriffe

Wäppner · Quittungen · Rentmeister · Pferde, Wert von · Grafen · Schulden

Textgrundlage

Regest

Demandt, Schriftgut 1

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 1661 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/1661> (Stand: 15.01.2021)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde