Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

1352 Mai 17

Graf Johann von Nassau gestattet den Weiterverkauf von Gütern in Driedorf

Regest-Nr. 16355

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Ausfertigung: Staatsarchiv Marburg, Urk. 1, Nr. 4848 ⟨Altsignatur: Staatsarchiv Marburg, Samtarchiv, Nachtrag 1, Nr. 383⟩.
Stückbeschreibung: Pergament, aufgezogen, stark stockfleckig, beschädigt.
Siegel: Das Siegel hängt in Schutzkasten an.
Regest
Graf Johann von Nassau und seine Ehefrau Elisabeth bestätigen, daß Konrad von Kronberg und seine Frau Sophie das Recht haben, die in Driedorf gekauften Güter weiter zu veräußern. Die Käufer müssen aber dem Grafen von Nassau eine Urkunde ausstellen.
Siegel des Ausstellers.

Wortlaut der Datierung

festum ascensionis domini 1352.

Nachweise

Aussteller

Nassau-Hadamar, Grafen, Johann · Nassau-Hadamar, Grafen, Elisabeth, Frau Johanns, geb. Gräfin von Waldeck

Empfänger

Kronberg, Konrad Groschlag von · Kronberg, Sophie von, Frau des Konrad Groschlag

Siegler

Nassau-Hadamar, Grafen, Johann

Weitere Orte

Driedorf (Lahn-Dill-Kreis)

Sachbegriffe

Verkäufe · Ehefrauen

Textgrundlage

Stückangaben, Regest

am Original

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 16355 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/16355> (Stand: 01.08.2021)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde