Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

1359 September 10

Notariatsinstrument über den Verkauf von Hufen in Dauborn durch Hermann Freie von Dehrn

Regest-Nr. 15579

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Ausfertigung: Staatsarchiv Marburg, Urk. 1, Nr. 2044 ⟨Altsignatur: Staatsarchiv Marburg, Samtarchiv, Nachtrag 0, Nr. 24⟩.
Regesten: Staatsarchiv Marburg, Ziegenhainer Repertorium XIV, fol. 66v; Demandt, Regesten Katzenelnbogen 1, S. 363 Nr. 1230.
Regest
Der unten genannte Notar bekundet, daß im Jahr 1359 an deme zenden daghe des ebenmandes, den man nennet september in Latine zu Dauborn (Deberen) in Heinz Hobemanns Garten unter dem Birnbaume (birbome) vor ihm Heinz Hobeman, Johann Ysenbecher, Hermann Haselbecher, Wenzel Můlner, Heinz Gherleves Sohn, Heinz Schutzener, Kunz Smidedicterher, Heinz Wůrster und Hartung Hole von Dauborn unter Eid bekannten, gesehen und gehört zu haben, daß Hermann Frei (1) von Dehrn (Dern) dem + Grafen Wilhelm von Katznelnbogen und dessen Erben sein Recht an 14 Hufen zu Dauborn, an denen er das gleiche leer hatte, wie die anderen Erben, verkaufte, was sie auf Ersuchen Graf Eberhards von Katzenelnbogen aussagen, der dieses Zeugnis benötigt.
Zeugen waren: Johann von Allendorf, Markolf von Katzenelnbogen, beide Ritter, Richwin Kesselhut, Emmerich von Geroldstein (Geralds-), Volmar von Ebertshausen (Everhardshu-), Konrad Griesheimer (Greis-) u.a.
Signet und Unterschrift des kaiserlichen Notars Werner von Vechta, gebürtig aus dem Bistum Osnabrück, wohnhaft zu Wellmich.

Wortlaut der Datierung

1359 an deme zenden daghe des ebenmandes, den man nennet september in Latine.

Weitere Informationen

(1) In der Vorlage steht Ritz, siehe dazu aber die Aussage von Schultheiß, Heimbürger und ganzer Gemeinde in Dauborn über den Verkauf von 1359 Dezember 26.

Nachweise

Aussteller

Vechta, Werner von

Empfänger

Katzenelnbogen, Grafen, Eberhard V.

Siegler

Vechta, Werner von

Zeugen

Allendorf, Johann von · Katzenelnbogen, Markolf [I.] von · Kesselhut, Richwin · Geroldstein, Emmerich von · Ebertshausen, Volmar von · Griesheimer, Konrad

Weitere Personen

Hohemann, Heinz · Ysenbecher, Johann · Haselbecher, Hermann · Mulner, Heinz · Gherleves, Heinz · Schutzener, Heinz · Smidedicterher, Kunz · Wurster, Heinz · Hole, Hartung · Katzenelnbogen, Grafen, Wilhelm II. · Freie von Dehrn, Hermann

Weitere Orte

Dauborn (Gem. Hünfelden) · Osnabrück (Niedersachsen), Bistum · Wellmich (Gem. St. Goarshausen/Gem. Loreley/Rhein-Lahn-Kreis/Rheinland-Pfalz)

Sachbegriffe

Notare, kaiserliche · Notariatsinstrumente · Verkäufe · Eide · Rechte, Verkauf von · Erben · Bistume · Ritter

Textgrundlage

Stückangaben, Regest

Demandt, Reg. Katzenelnbogen 1

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 15579 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/15579> (Stand: 17.02.2020)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde