Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

1270 März 26

Sophie von Brabant und Landgraf Heinrich I. verpachten Land

Regest-Nr. 155

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Drucke: Gudenus, Codex diplomaticus 2, S. 174 Nr. 134 (ohne Quellenangabe).
Regesten: Heldmann, Deutschordensballei, S. 244; Regesten der Landgrafen von Hessen 1 Nachdr., S. 52 Nr. 140.
Literatur: Landau, Beschreibung der wüsten Ortschaften. Ausg. 1999, S. 208 (wegen Buttelhausen).
Regest
Landgräfin Sophie und ihr Sohn, Landgraf Heinrich, besiegeln zusammen mit der Stadt Marburg und den Brüdern Konrad, Gumpert und Eckhard, Söhnen des verstorbenen Volpert genannt Hosekin von Hohenfels (Hoenvels), eine Urkunde, durch die jene Brüder von dem Stephansstift zu Mainz einen Hof in Amönau (Amenowa) mit dem Patronat der dortigen Kirche, Güter in Sterzhausen (Steinershusen), die Zehnten in (Ober- und Nieder-)Amönau (Amenowa et Amenowa), Warzenbach (Wanzbach), Kernbach (Kerembach), Buttelhausen (Butelhusen) und den halben Zehnten in Asphe (Aspha) gegen einen Zins von fünf Pfund (talenta) Pfennigen, zahlbar jährlich Mitte April, pachten.
Datum: a. et d. 1270 VII Kal. Aprilis.
Nachweise

Weitere Personen

Hessen, Landgrafen, Sophie von Brabant · Hessen, Landgrafen, Heinrich I. · Hohenfels, Konrad [I.] von · Hohenfels, Gumpert von · Hohenfels, Eckhard [I.] von · Hohenfels, Volpert [I.] von

Weitere Orte

Marburg, Stadt · Mainz, Stephansstift · Amönau (Gem. Wetter), Hof · Amönau (Gem. Wetter), Kirchenpatronat · Sterzhausen, Güter · Amönau (Gem. Wetter), Zehnte · Warzenbach · Kernbach · Buttelhausen · Asphe (Gem. Münchhausen), Zehnte

Sachbegriffe

Verkäufe · Städte · Brüder · Söhne · Verwandte · Mönche · Stifte · Höfe · Zehnte · Güter · Kirchenpatronate · Zinsen · Pachtzinsen · Beinamen · Währungen, Pfennige · Pfennige · Zahltermine

Textgrundlage

Stückangaben, Regest

Grotefend-Rosenfeld, Landgrafenregesten 1

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 155 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/155> (Stand: 16.06.2019)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde