Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

1540 Mai 20

Vermächtnis Landgraf Philipps für Margarethe von der Saale

Regest-Nr. 14652

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Ausfertigung: Staatsarchiv Marburg, Urk. 1, Nr. 3161 ⟨Altsignatur: Staatsarchiv Marburg, Samtarchiv, Schublade 88, Nr. 3⟩.
Stückbeschreibung: Membran stark verletzt, die Schrift sehr verblaßt (lt. Findbuch).
Siegel: Fünf Siegel gut erhalten, drei fehlen (lt. Findbuch).
Regesten: Staatsarchiv Marburg, Findbuch zum Samtarchiv, Band 5, S. 342.
Regest
Kassel. - Letztwillige Verschreibung Landgraf Philipps von Hessen für Margarethe von der Saale.
Von acht Zeugen unterschrieben und gesiegelt.

Wortlaut der Datierung

d.d. Cassel donnerstag nach Pfingsten 1540 (lt. Findbuch).

Nachweise

Ausstellungsort

Kassel

Aussteller

Hessen, Landgrafen, Philipp der Großmütige

Empfänger

Saale, Margarethe von der

Sachbegriffe

Landgrafenitinerar · Testamente · Vermächtnisse · Ehefrauen, zur linken Hand

Textgrundlage

Stückangaben, Regest

Findbuch zum Samtarchiv 5

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 14652 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/14652> (Stand: 16.05.2021)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde