Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

1370 Mai 4

Kurt Widelberg erhält Ersatz für seine Pferdeschäden

Regest-Nr. 1454

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Ausfertigung: Staatsarchiv Marburg, Quittungen. Papier mit rückseitig aufgedrücktem Siegel - Rückvermerk des 14. Jhs.: Quitacio aonradi Weydelberg..
Regesten: Demandt, Schriftgut 1, Nr. 141, S. 139.
Regest
Kurt Weidelberg d.J., Sohn des + Ludwig, bekundet, daß ihm Landgraf Heinrich 26 Mark Silber für zwei Pferde, die ihm im Dienste des + Landgrafen Hermann gestorben sind, auf die Bürger zu Zierenberg angewiesen hat.
Siegel des Ausstellers.
1370 am sunabinde noch Walpurgis.
Nachweise

Weitere Personen

Weidelberg, Kurt d.J., Sohn des Ludwig · Weidelberg, Ludwig · Hessen, Landgrafen, Heinrich II. · Hessen, Landgrafen, Hermann II.

Weitere Orte

Zierenberg, Burg

Sachbegriffe

Söhne · Verwandte · Silber · Pferdeschäden · Pferde, Wert von · Dienste · Burgen

Textgrundlage

Stückangaben, Regest

Demandt, Schriftgut

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 1454 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/1454> (Stand: 14.12.2019)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde