Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

1366

Verzeichnis über verschiedene Belehnungen im Jahr 1366

Regest-Nr. 1341

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Abschriften: Staatsarchiv Marburg, Kopiar 1, Nr. 170/1-3, Bl. 80.
Regesten: Demandt, Regesten Kopiare 1, Nr. 170, S. 123.
Regest
1. Im Jahre 1366 erhielt Johannes von Gilsa, Sohn Werners, von Landgraf Heinrich zu Lehen das Gericht der Dörfer Gilsa und Zimmersrode (Tzymans-) und den Wald Zimmersrode.
2. Im gleichen Jahre erhielt vom älteren Landgrafen (Heinrich) zu Frankfurt Herr (Gerlach von Isenburg-Limburg) als Burglehen ein Drittel der Stadt Limburg mit allen Gerichtshoheiten, Zinsen, Einkünften, Herrschaftsrechten, Mühlen, Rechten und Gewohnheiten innerhalb der Gräben sowie einem Drittel seiner Weinberge am Hamme und jenseits der Lahn.
3. Im gleichen Jahr erhielt Hartmann von Wickersrode (Wykardesa) vom Landgrafen zu Lehen 12 Viertel Korn und 12 Viertel Hafer, 3 Schilling Pfennige. und 1 Schilling für Weißbrot, 5 Steigen Eier, 15 Hühner zu Michaelis und zur Fastnacht in Wickersrode. In Hollstein (Holinsteyn) 6 Viertel Weizen und 6 Viertel Hafer, 5 Unzen Eier, sowie je 10 Michaelis- und Fastnachtshühner. In Lichtenau je ein Viertel Weizen und Korn sowie 3 Scheffel Hafer. In Dudenrode 18 Schilling Heller, 4 ½ Unzen Eier zu Michaelis, 18 Schilling Heller zu Walpurgis (Mai 1) und 9 Hühner zu Fastnacht.
Nachweise

Weitere Personen

Gilsa, Johann [I.] von · Hessen, Landgrafen, Heinrich II. · Isenburg-Limburg, Herren, Gerlach III. · Wickersrode, Hartmann von

Weitere Orte

Gilsa, Dorf · Gilsa, Gerichte · Zimmersrode, Dorf · Zimmersrode, Gerichte · Zimmersrode, Wald · Frankfurt · Limburg, Stadt · Hamm, Wingertslage zu Limburg · Lahn (Fluß) · Wickersrode · Hollstein · Lichtenau · Dudenrode · Limburg, Mühlen

Sachbegriffe

Lehen · Dörfer · Gerichte · Wälder · Burglehen · Städte · Gerichtshoheiten · Zinsen · Herrschaftsrechte · Mühlen · Gräben · Stadtgräben · Weinberge · Korn · Hafer · Weißbrote · Eier · Steigen · Hühner · Zahltermine · Weizen · Unzen · Michaelishühner · Fastnachtshühner · Scheffel

Textgrundlage

Stückangaben, Regest

Demandt, Regesten

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 1341 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/1341> (Stand: 27.06.2019)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde