Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Grafen von Ziegenhain

1458 April 14

Erbhuldigung der Stadt Gemünden (Wohra) gegenüber den Söhnen Landgraf Ludwigs I.

Regest-Nr. 1336

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Abschriften: Staatsarchiv Marburg, H, Grafschaft Ziegenhain, unter o. Datum. / Papier, deutsch; undatiert ca. 18. Jahrhundert.
Regest
Bürgermeister, Schöffen, Rat und Gemeinde der Stadt Gemünden an der Wohra (Gemunden an der ware) bekunden, dass sie, nach dem Tod des Landgrafen Ludwig [I.] von Hessen, nun seinen Söhnen Ludwig, Heinrich, Hermann und Friedrich, Erbhuldigung geleistet haben. Siegler: Stadt Gemünden an der Wohra. uf den Freitag vor dem Sontag als man In der heilgen kirchen singet Misericordias domini Anno domini Millesimo quadringentesimo quinquagesimo octavo. [Vgl. ID 1331]
Nachweise

Aussteller

Gemünden (Wohra), Stadt

Empfänger

Hessen, Landgrafen, Ludwig II. · Hessen, Landgrafen, Heinrich III. · Hessen, Landgrafen, Hermann · Hessen, Landgrafen, Friedrich

Siegler

Gemünden (Wohra), Stadt

Weitere Personen

Hessen, Landgrafen, Ludwig II. · Hessen, Landgrafen, Heinrich III. · Hessen, Landgrafen, Hermann · Hessen, Landgrafen, Friedrich · Hessen, Landgrafen, Ludwig I.

Weitere Orte

Hessen, Landgrafen · Gemünden an der Wohra

Sachbegriffe

Landgrafen · Besitzansprüche · Erben · Erbe, Ziegenhainisches · Erbschaften · Ziegenhainer Erbe · Lehen, Ziegenscheinische · Erbgüter, Ziegenhainische · Erbstreitigkeiten · Erbhuldigungen · Huldigungen · Städte, Erbhuldigung von · Stadtherren

Textgrundlage

Regest

BT

Zitierweise
Ziegenhainer Regesten online Nr. 1336 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/zig/id/1336> (Stand: 27.09.2020)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde