Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

1266 Juni 5

Heinrich I. schenkt dem Kloster Heide eine Mühle

Regest-Nr. 130

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Ausfertigung: Staatsarchiv Marburg, Kloster Heide. Pergament. Löwensiegel (Gemme) gut erhalten.
Rückvermerke: Rückschrift 14. [Jahrhundert]: Heynebach.
Regesten: Regesten der Landgrafen von Hessen 1 Nachdr., S. 44 Nr. 116.
Literatur: Landau, Trefurt, S. 160 und 193.
Regest
Rotenburg a. d. Fulda. - Landgraf Heinrich schenkt dem Kloster Heide (de Mirica) drei Hufen und eine Mühle bei Heinebach (Hagenebach), womit der Ritter Bertold gen. von Kreuzburg (Cruceburg) von ihm belehnt war; dieser trägt dem Landgrafen dafür sein gleichwertiges Eigengut bei Wüstefeld (Wusthevelt) zu Lehen auf.
Zeugen: Friedrich, Graf von Beichlingen (Bichelingen), Gerhard, Herr von Wildenburg (Wildenberg), Edle; die Brüder Friedrich der ältere und Friedrich der jüngere von Treffurt (Drivorden), Johann Gulden von Grünberg (Aureus de Grunenberg), Wittekind von Holzheim (Holsheim), Rupert von der Nuhne (de Nona), Truchseß, Gottfried von Rotenstein (Rodenstein), Marschall, und Hermann von Spangenberg.
Siegler: Landgraf Heinrich.
Datum: d. Rodenberg 1266 in die s. Bonifacii.
Nachweise

Weitere Personen

Hessen, Landgrafen, Heinrich I. · Kreuzburg, Bertold gen. von, Ritter · Beichlingen, Grafen, Friedrich [I.] · Wildenburg, Gerhard von · Treffurt, Friedrich [I.] von · Treffurt, Friedrich [II.] von · Gulden, Johann · Gulden, Johann · Holzheim, Wittekind von · Nuhne, Rupert von der · Rotenstein, Gottfried von · Spangenberg, Hermann [I.] von

Weitere Orte

Rotenburg a.d. Fulda · Heide, Kloster · Heinebach, Mühle · Heinebach, Äcker · Wüstefeld, Eigengut · Grünberg

Sachbegriffe

Klöster · Schenkungen · Seelstiftungen · Hufen · Mühlen · Ritter · Lehen, Weitergabe von · Eigengüter · Lehen, Auftrag als · Grafen · Herren · Brüder · Verwandte · Truchsesse · Marschälle

Textgrundlage

Stückangaben, Regest

Grotefend-Rosenfeld, Landgrafenregesten 1

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 130 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/130> (Stand: 18.08.2019)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde