Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

1368 Januar 30

Kaiser Karl erlaubt Graf Eberhard von Katzenelnbogen die Erhebung eines Sonderzolles in St. Goar

Regest-Nr. 12729

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Ausfertigung: Staatsarchiv Marburg, Urk. 1, Nr. 119 ⟨Altsignatur: Staatsarchiv Marburg, Samtarchiv, Schublade 19, Nr. 9⟩.
Stückbeschreibung: Stark moderbeschädigt.
Siegel: Das Siegel fehlt.
Rückvermerke: per dominum episcopum Metensem Johannes de Montabaur, auf dem Umbug rechts; registrata Voltzo de Wormatia, rückseitig.
Abschriften: Staatsarchiv Marburg, Samtarchiv, Nachträge K, Akten Bd. 13, 15. Jahrhundert.
Drucke: Wenck, Hessische Landesgeschichte 1, Nr. 253.
Regesten: Regesta Imperii 8, Nr. 4588; Staatsarchiv Marburg, Ziegenhainer Repertorium I., fol. 69v; Demandt, Regesten Katzenelnbogen 1, S. 400 Nr. 1370.
Regest
Frankfurt. - Kaiser Karl gestattet dem Grafen Eberhard von Katzenelnbogen wegen rückständiger Mannlehensgelder und anderer Schuldforderungen angesichts seiner dem Reiche erwiesenen getreuen Dienste, am Zoll zu St. Goar von jedem rheinauf- oder -abwärts passierenden Fuder Wein und anderen Kaufmannsgütern einen alten Tournosen so lange zu erheben, bis er davon 4000 fl. eingenommen hat. Danach soll dieser Tournose wieder abgeschafft sein. Wenn Eberhard 1000 fl. erhoben hat, soll er dafür aus seinen Eigengütern eine jährliche Gülte von 100 fl. anweisen und sie vom Herzog von Luxemburg als Mannlehen empfangen, wofür er diesem zu Mannlehenspflichten verbunden ist. Der Kaiser gebietet allen Fürsten, Grafen, Herren, Freien, Rittern, Edelknechten, Städten und Gemeinden, den Grafen an der Erhebung dieses Zolles nicht zu hindern.
Siegel des Ausstellers.

Wortlaut der Datierung

Geben zu Frankenfort uff dem Moyne 1368 an dem nehsten suntage vor unser frauwen tag liechtmesse, im 22. Jahre des Reiches und im 13. des Kaisertums.

Nachweise

Ausstellungsort

Frankfurt a.M.

Aussteller

Karl IV., Kaiser

Empfänger

Katzenelnbogen, Grafen, Eberhard V.

Siegler

Karl IV., Kaiser

Weitere Orte

Luxemburg, Grafen · St. Goar (Gem. St. Goar-Oberwesel/Rheinland-Pfalz), Zoll

Sachbegriffe

Zölle, neue · Tournosen · Schulden · Darlehen, Tilgen von · Mannlehensgelder · Lehen, Auftragen als · Gülten, jährliche · Wein · Handelswaren · Rhein, als Handelsstraße · Mannlehen · Kaiser · Grafen · Fürsten · Ritter · Knechte · Städte

Textgrundlage

Stückangaben, Regest

Demandt, Reg. Katzenelnbogen 1

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 12729 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/12729> (Stand: 20.06.2019)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde