Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

1358 Oktober 22

Quittung der Wäppner Heinrich und Gumprecht von Weitershausen

Regest-Nr. 1255

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Ausfertigung: Pergament, das ursprünglich abhängende Siegel fehlt. - Rückvermerk des 14. Jhs.: Heinricus unde Gunpracht von Wytirshusen. - Staatsarchiv Marburg, Urkunden, Abt, Quittungen.
Regesten: Demandt, Schriftgut 1, Nr. 27, S. 79. (Provenienz: Landgräflicher Rentmeister).
Regest
Heinrich und Gumprecht von Weitershausen, Brüder und Wäppner, quittieren Herrn Dietrich, Kaplan des Landgrafen, über 27 Schilling Tournosen, die er ihnen im Namen des Landgrafen gegeben hat. - Es siegelt ihr Vater Otto von Weitershausen. - 1358 feria secunda post Luce ewangeliste.
Nachweise

Weitere Personen

Weitershausen, Heinrich [I.] von · Weitershausen, Gumprecht [I.] von · Dietrich, Kaplan des Landgrafen · Hessen, Landgrafen, Heinrich II. · Weitershausen, Otto [I.] von

Sachbegriffe

Quittungen · Wäppner · Tournosen

Textgrundlage

Stückangaben, Regest

Demandt, Schriftgut

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 1255 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/1255> (Stand: 26.11.2020)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde