Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

1404 März 26

Johann Recke verspricht, bis Michaelis 27 Malter Korn zu liefern

Regest-Nr. 12437

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Ausfertigung: Staatsarchiv Marburg, Urk. 1, Nr. 1403 ⟨Altsignatur: Staatsarchiv Marburg, Samtarchiv, Schublade 71, Nr. 28⟩.
Stückbeschreibung: Papier und Schrift gut erhalten (lt. Findbuch).
Siegel: Das Siegel hängt an (lt. Findbuch).
Regesten: Staatsarchiv Marburg, Findbuch zum Samtarchiv, Band 4, S. 340.
Regest
Johann Recke verspricht, Landgraf Hermann II. von Hessen und dem Herzog Otto von Braunschweig 25 bzw. 2 Malter Korn bis Michaelis zu liefern.

Wortlaut der Datierung

d.d. Mittwoch vor Ostern 1404 (lt. Findbuch).

Nachweise

Aussteller

Recke, Johann

Empfänger

Hessen, Landgrafen, Hermann II. · Braunschweig-Göttingen, Herzöge, Otto der Einäugige

Siegler

Recke, Johann

Weitere Orte

Braunschweig, Herzöge

Sachbegriffe

Korn · Lebensmittellieferungen · Herzöge

Textgrundlage

Stückangaben, Regest

Findbuch zum Samtarchiv 4

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 12437 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/12437> (Stand: 18.06.2019)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde