Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

1221

Landgraf Ludwig heiratet Elisabeth von Ungarn

Regest-Nr. 11910

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Drucke: Nuhn, Hessische Chronik, S. 426 Cap. 28.
Regest
Landgraf Ludwig heiratet Elisabeth von Ungarn, aus dieser Ehe gehen der Sohn Hermann und die Tochter Sophie hervor.
Originaltext
Von Landgraf Ludwigen und S. Elisabethen.
Landgraf Ludwig S. Elisabethen Hausswirth ward gebohren im Jahr 1200. da er 16. Jahr alt war, da nam er sich an der Herrschafft, im Jahr 1221 hat der holdseelige Fürst Landgraf Ludwig mit S. Elisabethen beygelegen, von Ihrer Geburt herkommen aus Ungarn, und ihrem heiligen Leben ist genug geschrieben in der Döringer Chronick, darum ist es hie zu geschweigen; Anno 1222 gebar einen Sohn Herman genant, darnach Anno 1224 ward Ihr ein tochter Sophia genand, von der ist nun zu hören, woher die Hessen kommen sind.

Sprache des Originaltextes

deutsch

Nachweise

Weitere Personen

Thüringen, Landgrafen, Ludwig IV. der Heilige · Elisabeth, Heilige · Hessen, Landgrafen, Sophie von Brabant

Weitere Orte

Ungarn · Thüringen, Landgrafen

Sachbegriffe

Heilige · Töchter · Söhne · Eheschließungen · Ehepolitik, Hessische

Textgrundlage

Regest

SH

Stückangaben

Nuhn, Hessische Chronik

Original

Nuhn, Hessische Chronik

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 11910 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/11910> (Stand: 23.08.2019)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde