Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

1298 August 24

Volpert von Viermünden schenkt Haina einen Wald bei Dodenhausen

Regest-Nr. 11844

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Ausfertigung: Staatsarchiv Marburg, Depositalbestand Kloster Haina.
Stückbeschreibung: Pergament.
Siegel: Abhängendes Dreiecksiegel Volperts, 3,8 x 3,3 cm, auf netzartig damasziertem Grund geschachter Schrägrechtsbalken, Umschrift S VOLPERTI DE VIRMINNE.
Rückvermerke: Signatur Num. 165.
Abschriften: Beglaubigte Abschrift in einem von Reinhard von Wildungen, Dekan, und Burghard von der Malsburg (de Moldesborg), Kantor des Stifts Fritzlar, ausgestellten und besiegelten, in ihrem Auftrag von Notar Johann Lamperti geschriebenen Transsumpt von 1484 Februar 5 Datum a.d. 1484, ipsa die quinta feria sancte agathe virginis: Staatsarchiv Marburg, Depositalbestand. Signatur Num. 1027, Pergament, ursprünglich beide Siegel anhängend 1. Rundsiegel des Dekans, 2,3 cm, eingestelltes Wappenschild mit zwei Zinnbalken, Umschrift SIGILLUM REINHARDI DE WILDG; 2. fehlt; Staatsarchiv Marburg, Kopiar D 41, Nr. 236, Zeugenreihe verkürzt; für eine weitere, wohl gleichfalls beglaubigte Abschrift (zusammen mit undatierter Urkunde Landgraf Hermanns und dem im ogiben Transsumpt als 2. Stück wiedergegebenen Rezeß der Dorfschaft Dodenhausen von 1323 Oktober 22), Papier, vgl. nur noch [Staatsarchiv Marburg] Inventar R 48, Nr. 189b.
Regesten: Franz, Kloster Haina 1, S. 417 Nr. 878.
Regest
Ritter Volpert von Viermünden (Virminne) schenkt dem Kloster Haina zu seinem und seiner Eltern Seelenheil einen Teil des Freiholz (Friesholze) genannten Waldes bei dem Dorf Dodenhausen (Thudenhusen) samt allem Zubehör und sämtlichen Rechten, Gesträuch, Äckern usw., sowie seinen Leibeigenen Hartmann von Dodenhausen nebst Ehefrau Heilwig und Söhnen Kuno, Konrad und Ditmar mit allen Nachkommen.
Zeugen: Volpert, Prior zu Haina; Bruder Hubert, Mönch und Priester ebenda, Bruder Wigand genannt Ganz, Konverse; Heinrich, die Brüder Rembold und Werner, Rembold, Konrad gen. Nunneman, Ludwig gen. Byreman, Daniel, Hermann gen. Heppe.
Siegler: der Aussteller.

Wortlaut der Datierung

Datum a.d. 1298, in die beati Bartholomei apostoli.

Nachweise

Aussteller

Viermünden, Volpert von, Ritter

Empfänger

Haina, Kloster

Siegler

Viermünden, Volpert von, Ritter

Weitere Personen

Fritzlar, Dekane, Reinhard von Wildungen · Malsburg, Burghard von, Kantor in Fritzlar · Lamperti, Johann, Notar · Hessen, Landgrafen, Hermann I. · Dodenhausen, Hartmann von, Leibeigener · Dodenhausen, Heilwig von, Frau Hartmanns, Leibeigene · Dodenhausen, Kuno von, Sohn Hartmanns, Leibeigener · Dodenhausen, Konrad von, Sohn Hartmanns, Leibeigener · Dodenhausen, Ditmar von, Sohn Hartmanns, Leibeigener · Haina, Priore, Volpert · Hubert, Mönch in Haina · Ganz, Wigand gen., Konverse in Haina · Heinrich · Rembold, Mönch in Haina · Werner, Mönch in Haina · Nunneman, Konrad gen., Mönch in Haina · Byreman, Ludwig gen., Mönch in Haina · Heppe, Hermann gen., Mönch in Haina · Daniel, Mönch in Haina

Weitere Orte

Haina (Lkr. Waldeck-Frankenberg), Kloster · Dodenhausen (Lkr. Waldeck-Frankenberg)

Sachbegriffe

Ritter · Klöster · Seelstiftungen · Schenkungen · Wälder · Dörfer · Rechte · Äcker · Leibeigene, Verschenken von · Mönche · Priester · Konversen · Priore · Flurnamen

Textgrundlage

Stückangaben, Regest

Franz, Klosterarchive 5

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 11844 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/11844> (Stand: 26.11.2020)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde