Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historisches Ortslexikon

Kalte Mühle

Mühle · 109 m über NN
Gemarkung Frankfurt-Heddernheim, Gemeinde Frankfurt am Main, Stadt Frankfurt am Main 
Siedlung | Statistik | Verfassung | Besitz | Kirche und Religion | Kultur | Wirtschaft | Nachweise | Zitierweise
Siedlung

Ortstyp:

Mühle

Lagebezug:

500 mnördlich von Heddernheim; Straßenname An den Mühlwegen

Siedlungsentwicklung:

Mitte des 19. Jahrhunderts erwarben die Brüder Hesse die Kaltmühle und errichteten auf dem Gelände Kupferwerke.

Historische Namensformen:

  • Kaltmühle

Koordinaten:

Gauß-Krüger: 3474449, 5558998
UTM: 32 U 474384 5557214
WGS84: 50.16658531° N, 8.641333336° O OpenLayers

Statistik

Ortskennziffer:

41200082401

Verfassung

Altkreis:

Frankfurt am Main, Stadt

Zitierweise
„Kalte Mühle, Stadt Frankfurt am Main“, in: Historisches Ortslexikon <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/ol/id/11761> (Stand: 3.9.2014)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde