Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

1395 Mai 14

Vergleich zwischen LG Hermann und Kloster Ahnaberg wegen versch. Pfarrkirchen

Regest-Nr. 11455

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Ausfertigung: Staatsarchiv Marburg, Kirchensachen Generalia. Pergament, das kleine Siegel des Landgrafen an Pergamentstreifen anhängend.
Regesten: Schultze, Klöster Stifter und Hospitäler, S. 129 Nr. 318.
Literatur: Piderit, Geschichte Cassel, S. 85.
Regest
Hermann, Landgraf zu Hessen, vergleicht sich gemäß dem Rat seiner Räte und Freunde mit Jacob Schotmann, Propst, Hille, Priorin, den andern Amtfrauen und dem Konvente des Klosters zu dem Ahnaberg (Anenberge) zu Kassel (Cassel) wegen der Pfarrkirchen in der Altstadt und Neustadt Kassel, in Weimar (Wymar), Simmershausen (Symetshusen) und in Speele (Spele) und wegen der Altäre und Kapellen in diesen Pfarren und ihren Bezirken, deren Patronat der Landgraf als ihm gehörig beansprucht hatte. Der Landgraf erhält dadurch das Präsentations- und Nominationsrecht und Patronat für die Kirchen zu Weimar, Simmertshausen und Speele und für alle Altäre und Kapellen in den Bezirken aller vorgenannten Kirchen, doch sollen die Inhaber dieser Kirchlehen ihre Pflichten mit Messen, Prozessionen, Chorgesang, Bier und Brot gegenüber dem Kloster erfüllen; letzteres behält auch die Pfarrkirchen in der Altstadt und Neustadt; der Landgraf verspricht dagegen das Kloster und die Kirchen gegen die weißen (wieszen) Mönche (Karmeliter) des Klosters zu Kassel und gegen sonst jedermann zu schützen und verzichtet auf etwaigen von Päpsten oder Kaisern verliehenen oder zu verleihenden Rechte.
Siegler: der Aussteller.
Datum anno 1395, sexta feria proxima ante diem dominicum quo cantatur vocem iocunditatis.
Nachweise

Weitere Personen

Hessen, Landgrafen, Hermann II. · Ahnaberg, Pröpste, Jakob · Ahnaberg, Priorinnen, Hille

Weitere Orte

Ahnaberg (Gem. Kassel), Augustinerchorherrendoppelkloster · Kassel, Karmeliter · Kassel, Altstadt · Kassel, Neustadt · Weimar, Pfarrkirche · Simmershausen, Pfarrkirche · Speele, Pfarrkirche

Sachbegriffe

Räte · Pröpste · Priorinnen · Nonnen · Klöster, Konkurrenz unter · Karmeliter · Mönche, Karmeliter · Pfarrkirchen · Patronatsrechte, Streit um · Altäre · Kapellen · Kirchenlehen · Lehen, geistliche · Päpste · Kaiser

Textgrundlage

Stückangaben, Regest

Schultze, Regesten Klöster Kassel

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 11455 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/11455> (Stand: 29.09.2020)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde