Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

(1409) September 26

Landgraf Hermann bedankt sich in Göttingen für eine Bierlieferung

Regest-Nr. 11321

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Ausfertigung: Stadtarchiv Göttingen.
Siegel: Verschlußsiegel abgefallen.
Rückvermerke: Den ersamen wiesen luten dem rate zu Gottingen unsern lieben frunden dari debet.
Regesten: Armbrust, Göttingens Beziehungen , S. 46 f. Nr. 97.
Regest
Kassel. - Herman lantgrave zu Hessen. Unser fruntlicher grus zuvor. Ersamen wiesen lute lieben frunde. Dankt für zwei Faß Bier und will desto lieber tun, was ihnen angenehm ist.

Wortlaut der Datierung

datum Cassel dominica post Mathei apostoli nostro sub secreto.

Weitere Informationen

[Das Datum erschließt sich aus:] Kämmereibuch 1408/09: Pro cervisia dominis propinata: (am Rande: Mathei = 1409 September 21) Lantgravio Hassie misimus duo dimidia plaustra, enimus pro 2 marcis.

Nachweise

Ausstellungsort

Kassel

Aussteller

Hessen, Landgrafen, Hermann II.

Empfänger

Göttingen, Rat

Siegler

Hessen, Landgrafen, Hermann II.

Weitere Orte

Göttingen

Sachbegriffe

Lebensmittellieferungen · Bier, Einfuhr von · Räte · Landgrafenitinerar

Textgrundlage

Stückangaben, Regest

Armbrust, Göttingens Beziehungen

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 11321 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/11321> (Stand: 27.06.2019)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde