Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

1358 August 15

Kaiser Karl schreibt an Ulrich von Hanau wegen des Greifensteins

Regest-Nr. 10938

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Ausfertigung: Stadtarchiv Wetzlar, U 881. Pergament, rückseitig aufgedrücktes rotes Siegel in Spuren.
Drucke: UB Hanau 3, S. 303 Nr. 267.
Regesten: Urkundenregesten des Hofgerichts 7, S. 258 Nr. 378.
Regest
Sulzbach. - Kaiser Karl an den Edlen Ulrich von Hanau, Landvogt in der Wetterau: Er gebietet ihm ernstlich (wir gebieten dir ernstlich und vesticlich), für den Fall, daß Landgraf Heinrich von Hessen den bei Wetzlar gelegenen Berg Greifenstein verbauen sollte, der Stadt Wetzlar mit seinen Städten in der Wetterau und mit all ihrer Macht dabei zu helfen, die abzuwehren. Von wegen des Kaisers soll er sie (die Wetterauer Reichsstädte Frankfurt, Friedberg, Wetzlar und Gelnhausen) dazu anhalten, ihm zu helfen, wie er auch diesen geschrieben hatte. Er will nicht, daß jemand den Berg oder die Stadt Wetzlar verbaut.
Geben zuo Sulczbach an Unser Frauwen tage Würczewihe r. 13, r. Böhm. 12, i. 4.
Kanzleivermerk: Per dominum magistrum curie Conradus de Gysinheym.
Originaltext
Wir Karl von gots gnaden romischer keisir, zů allen ziten merer des richs und kůnig zu^e Beheim, enbieten dem eteln Ulriche von Hanow^e, lantfogte in der Wedereubin, unserm und des reichs lieben getruwen, unsir gnad und alliz gůt. Liebe getruwe, wir gebieten dir ernstlich und vestlich, were iz, daz der hochgeborn Heinrich lantgrave zů Hessen den berg Griffenstein, gelegin bi Wetslar, understůnde zů verbuwen, daz du den von Wetslar daz helfes werin mit unsern stetin in der wederube und aller yrrer macht und sie von unsern wegin darzů haldis, daz si iz tůn, als wir yn ou^ech davone habin geschreben und geboten. Want wir nit enwullen, das yemant unser frauwen tage würtzewihe, unser riche des romschen in dem driczehendin, des behemischen in dem zwelftin und des keisirtums in dem verden iare.

Sprache des Originaltextes

deutsch

Nachweise

Weitere Personen

Karl IV., Kaiser · Hanau, Herren, Ulrich III. · Hessen, Landgrafen, Heinrich II. · Gysinheym, Konrad von

Weitere Orte

Wetterau, Landvögte · Wetzlar · Greifenstein · Frankfurt · Friedberg · Gelnhausen · Sulzbach

Sachbegriffe

Kaiser · Landvögte · Burgen, unberechtigter Bau von · Reichsstädte

Textgrundlage

Stückangaben, Regest

Urkundenregesten Königs- und Hofgericht 7

Original

UB Hanau 3

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 10938 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/10938> (Stand: 18.09.2019)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde