Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

1346 Februar 4

Quittung des Wäppners Adolf von Hünzenbach

Regest-Nr. 1084

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Ausfertigung: Pergament mit abhängendem Siegel, das im Schild einen Schrägbalken und links oben einen Stern zeigt. - Rückvermerk des 14. Jhs.: Quitacio Adolfi de Muntzenbach. - Staatsarchiv Marburg, Quittungen.
Regesten: Demandt, Schriftgut 1, Belege Nr. 7.
Regest
Adolf von Hünzenbach, Wäppner, bekundet, daß er wegen seiner [65/67] Geldforderungen an den Landgrafen von Hessen mit diesem gütlich verglichen worden ist und Verzicht leistet.
Siegel des Aussteller 1346 in sabbato proximo post purificationem sante Marie virginis.
Nachweise

Weitere Personen

Hünzenbach, Adolf von, Wäppner · Hessen, Landgrafen, Heinrich II.

Sachbegriffe

Wäppner · Geldforderungen · Vergleiche · Verzicht

Textgrundlage

Stückangaben, Regest

Demandt, Schriftgut

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 1084 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/1084> (Stand: 26.11.2020)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde