Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

1504 Oktober 22

Kunz Bicker verkauft einen jährlichen Zins an Johannes Luer aus Grünberg

Regest-Nr. 10647

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Ausfertigung: Universitätsarchiv Gießen. Pergament, Siegel anhängend, etwas zerdrückt; nach einem Rückvermerk (1. Hälfte 16. Jahrhundert) hatte Bickers Tochter Barbe mit 3 Gulden 4 Turnosen Hauptgeldes 2 Turnosen des Zinses abgelöst.
Regesten: Eckhardt, Universitätsarchiv Gießen, S. 75 Nr. 153.
Regest
Kunz Bicker, wohnhaft zu Reinhardshain, und seine Frau Grede verkaufen für bezahlte 10 Gulden Frankfurter Währung halb oder ganz wiederkäuflich jeweils zu Martini dem Schöffen Johannes Luer zu Grünberg, seiner Frau Katharina, ihren Erben oder Urkundeninhabern einen jährlich am St. Martinstag fälligen Zins von 6 Turnosen Geldes Frankfurter Währung aus ihrer Besserung und Gerechtigkeit, die sie an dem Gut Reinhardishain haben, auf dem sie jetzt wohnen, nämlich Haus, Hof, Äcker, Wiesen und Gärten mit Zubehör in Dorf, Holz und Feld, welches man eine Hube nennt. Hofreite und Hube sind bede- und forstgeldfrei und niemandem verpfändet. Niemand hat daran eine Gerechtigkeit, außer daß davon jährlich dem Landgrafen zu Hessen 1/2 Gulden und den Jungfrauen und dem Konvent (des Klosters) zu Wirberg 1/2 Gulden Zins gegeben werden. Der obige Zins soll nach Grünberg in der Empfänger Behausung oder eine Meile Weges um Grünberg, wohin sie die Verkäufer bescheiden bezahlt werden.
Siegler: Schultheiß Peter von Linden zu Grünberg.
...feria tercia post Luce ewangelista.
Nachweise

Weitere Personen

Bicker, Kunz, aus Reinhardshain · Bicker, Grede, Frau des Kunz · Luer, Johannes, Schöffe in Grünberg · Luer, Katharina, Frau des Johannes · Linden, Peter von

Weitere Orte

Reinhardshain · Frankfurt, Währung · Grünberg, Schöffen · Wirberg, Kloster · Grünberg, Schultheiße

Sachbegriffe

Ehefrauen · Verkäufe · Währungen, Frankfurter · Rückkaufrechte · Zahlungstermine · Schöffen · Erben · Zinsen, Verkauf von · Tournosen · Güter · Äcker · Wiesen · Gärten · Bede · Forstgelder · Steuern · Pfandschaften · Klöster · Schultheiße

Textgrundlage

Stückangaben, Regest

Universitätsarchiv Gießen

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 10647 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/10647> (Stand: 05.04.2020)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde