Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

1488 Januar 30

Hermann III. Riedesel verkauft Bernshausen

Regest-Nr. 10510

Überlieferung | Regest | Originaltext | Nachweise | Textgrundlage | Zitierweise
Überlieferung
Ausfertigung: Freiherrlich Riedeselsches Samtarchiv Lauterbach, 12, 2. Pergament, Rückseite, Hand des 16. Jahrhunderts: diese Verschribung ist gelediget mit v^c fl laut meiner quittanzen.
Regesten: Riedesel zu Eisenbach 2, S. 425 Nr. 1451.
Regest
Hermann (III.) Ryddesell, Wäppner und Erbmarschall zu Hessen (Hessenn), Cathrina, seine eheliche Hausfrau, verkaufen mit Einwilligung Wilhelms (II.) des Mittleren zu Hessen dem ehrsamen Corde von Holzheim (Holtzheim), Bürger zu Homberg (Hombergk), Gele, seiner ehelichen Hausfrau, ihr eigenes Dorf Bernshausen (Bernshusen), bei Sipperhausen (Syppergehusen) im Gericht Homberg mit allen seinen Freiheiten, Herrlichkeiten, Nutzungen, Diensten, Zinsen, Renten, Gülten, Geschossen, Geboten, Bede, Holz, Weide, Wasser und Zugehörung für 500 rh. fl. Frankfurter (Frangfurter) Währung. Wiederkauf zwei Monate vor Michaelis vorbehalten, doch nicht für andere.
...feria quarta post diem Conversionis sancti Pauli.
Nachweise

Weitere Personen

Riedesel zu Eisenbach, Hermann III. · Riedesel zu Eisenbach, Katharina, Frau Hermanns III. · Hessen, Landgrafen, Wilhelm II. · Holzheim, Cord von, Bürger in Homberg · Holzheim, Gele von, Frau des Cord

Weitere Orte

Homberg, Bürger · Bernshausen, Dorf · Sipperhausen · Homberg, Gericht · Frankfurt, Währung

Sachbegriffe

Wäppner · Erbmarschälle · Ehefrauen · Verkäufe, Zustimmung zu · Bürger · Dörfer, Verkauf von · Gerichte · Freiheiten · Nutzungen · Dienste · Renten · Gülte · Geschosse · Beden · Hölzer · Weiden · Gewässer · Währungen, Frankfurter · Rückkaufrechte · Währungen, Rheinische Gulden · Gulden, Rheinische

Textgrundlage

Stückangaben, Regest

Becker, Riedesel zu Eisenbach 2

Zitierweise
Landgrafen-Regesten online Nr. 10510 <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/lgr/id/10510> (Stand: 17.06.2021)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde