Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historische Bilddokumente

Antisemitische Propaganda im Fastnachtsumzug in Marburg, 1936

74-080

Zoom Symbol

Antisemitische Propaganda im Fastnachtsumzug in Marburg, 1936

Beschreibung

Bei dem abgebildeten Wagen handelt es sich um eine Verunglimpfung der Juden beim Fastnachts- bzw. Karnevalsumzug in Marburg 1936.
"Auf nach Palästina" und "Nur RM 10,50 für Vergnügungssteuer sind baldmöglichst an die Stadthauptkasse zu zahlen!" besagen die Schilder unten und rechts, auf dem linken Schild steht [D(e)visen werden auf der Bü--rick--]. Die Männer auf dem Wagen sind nach typisch antisemtischen Stereotypen wie Juden gekleidet.

Fotograf
Friedrich Unkel, Marburg
Bildrechte
nähere Informationen: HLGL
Ort
Marburg
Sachbegriffe
Juden · Fastnacht · Fastnachtsumzüge · Karneval · Nationalsozialismus · Frauen · Männer · Antisemitismus · Stereotypen · Propaganda · Hetze · Kostüme
Empfohlene Zitierweise
„Antisemitische Propaganda im Fastnachtsumzug in Marburg, 1936“, in: Historische Bilddokumente <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/bd/id/74-080> (Stand: 11.9.2017)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde