Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Zeitgeschichte in Hessen - Daten · Fakten · Hintergründe

Schlussbankett zur Prinz-Heinrich-Fahrt-Autorallye von Berlin nach Homburg, 9. Juni 1910

Bei einem Schlussbankett im Kurhaus der Stadt Homburg vor der Höhe werden die Preise der diesjährigen „Prinz-Heinrich-Fahrt“ verliehen. Das Rennen war am gestrigen Mittwoch zu Ende gegangen und führte die Teilnehmer an sechs Austragungstagen (am Sonntag den 5. Juni wurde in Nürnberg ein Ruhetag eingelegt) von Berlin nach Homburg. Die Automobil-Rallye trägt ihren Namen nach Prinz Heinrich von Preußen (1862–1929), dem zweitgeborenen Sohn des Preußenkönigs Friedrich III. (1831–1888) und jüngeren Bruder von Kaiser Wilhelm II. (1859–1941), der das Rennen und den als Siegestrophäe auf die schnellsten Fahrer wartenden Wanderpreis (ein über 13 Kilogramm schweres Modell eines Motor-Tourenwagens aus reinem Silber) 1907 gestiftet hat. Ausrichter der Tourenwagen-Konkurrenz ist der Kaiserliche Automobil-Club (KAC). Die Teilnehmer der Prinz-Heinrich-Fahrt waren am 2. Juni in der Reichshauptstadt gestartet und hatten in Tagesetappen Braunschweig, Kassel, Nürnberg, Straßburg, Metz und schließlich am 8. Juni Homburg zu erreichen.

Mit der in diesem Jahr ausgetragenen Prinz-Heinrich-Fahrt endet die Wettbewerbsreihe als echte Motorsportveranstaltung. Aufgrund eines schweren Unfalls, zu dem es während einer bei Heiligkreuz (Sainte-Croix-en-Plaine, etwa zehn Kilometer südlich der Stadt Colmar im Elsass) ausgetragenen Schnelligkeitsprüfung infolge eines Reifendefekts kommt, wird die letzte Prinz-Heinrich-Fahrt nicht mehr als Wettrennen ausgetragen. Sie findet 1911 nur noch als touristische Rundfahrt statt.
(KU)

Belege
  • HeBIS Allgemeine Automobil-Zeitung 18 (1917), S. 748.
  • Oertel, Walter: Die Prinz-Heinrich-Fahrt 1910, 2. Teil, in: DNB Automobil-Rundschau 9 (1910), S. 256.
  • HeBIS Dieter Dressel, Die Prinz-Heinrich-Fahrt 1910, in: Unser Homburg: die Heimatzeitung für Bürger und Freunde unserer Stadt Bad Homburg v.d.Höhe, Bd. 53 (2010), H. 7, S. 16-20.
  • Chronik Hessens, S. 309.
Weiterführende Informationen
Hebis-Klassifikation
736030, Sportart
Hebis-Schlagwort
Homburg v. d. Höhe, Bad ; Motorsport ; Prinz-Heinrich-Fahrt ; Geschichte 1910
Empfohlene Zitierweise
„Schlussbankett zur Prinz-Heinrich-Fahrt-Autorallye von Berlin nach Homburg, 9. Juni 1910“, in: Zeitgeschichte in Hessen <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/edb/id/397> (Stand: 9.6.2020)
Ereignisse im Mai 1910 | Juni 1910 | Juli 1910
Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde