Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Jüdische Grabstätten

Kaiser, Moses (1864) – Treis an der Lumda

Grab Nr. 14 → Lageplan (PDF), Treis an der Lumda, Jüdischer Friedhof, Gemarkung Treis a. d. Lumda | Historisches Ortslexikon
Äußere Merkmale | Inschrift | Verstorbene(r) | Indizes | Nachweise | Zitierweise
Äußere Merkmale

Material:

Lungstein (Basalt)

Größe:

47 x 100 x 14 cm (B x H x T)

Platzierung:

stehend

Inschrift

Sprache der Vorderseite:

hebräisch

Sprache der Rückseite:

deutsch

Übertragung:

Text Vorderseite

Hebräische Transkription der Inschrift

Zoom Symbol

(Übersetzung der hebräischen Inschrift:)

Hier ruht

Mosche (=Moses), Sohn des Uri.

Er starb am 21.

Adar I

und wurde begraben am 23.

desselben 624 n.d.k.Z. (= gest. 28.02.1864).

Seine Seele sei eingebunden im Bunde des Lebens.

Rückseite

(Deutsche Inschrift:)

Moses Kaiser

gest. D. 27. Feb.

1864

Verstorbene(r)

Personendetails:

  1. Kaiser, Moses

    Geburtstag

    um 1799

    Sterbetag

    27. Februar 1864

    Geschlecht

    männlich

    Herkunftsort

    Mardorf

    Wohnort

    Treis an der Lumda

Anmerkungen:

Moses Kaiser (Mosche, Sohn des Uri), gestorben am 27.02.1864.

------------------

Moses Kaiser wurde errechnet 1799 in Mardorf als Sohn des Feist Kaiser geboren. 1821 kam er nach Treis und heiratete Karoline (Keile) geborene Wetzstein [Stein Nr. 26], die Witwe des Herz Hammerschlag [Stein Nr. 29]. Nach deren Tod war er seit 1824 in kinderloser zweiter Ehe mit Regine (Rachel) geborene Wolf aus Gladenbach verheiratet. Schließlich ging er 1839 eine dritte Ehe ein mit Blümchen geborene Bacharach [Stein Nr. 18] aus Angenrod. (Staatsarchiv Marburg, Protokolle II Treis an der Lumda, Nr. 2, Band 4 und 5; Stadtarchiv Staufenberg, Bestand Treis, B 47/1 und B 47/2, mit weiteren Angaben)

Indizes

Personen:

Kaiser, Feist · Kaiser, Regine geborene Wolf · Wolf, Regine verheiratete Kaiser · Bacharach, Blümchen verheiratete Kaiser · Kaiser, Blümchen geborene Bacharach · Wetzstein, Karoline verheiratete Hammerschlag und Kaiser · Hammerschlag, Karoline geborene Wetzstein · Kaiser, Karoline geborene Wetzstein · Hammerschlag, Herz

Orte:

Angenrod · Gladenbach · Mardorf · Treis an der Lumda

Nachweise

Bearbeitung:

Christa Wiesner 1998 und Andreas Schmidt (Wettenberg) 2014

Bildnachweise:

Alle Aufnahmen: Andreas Schmidt (Wettenberg) 2012

Fotos:

Zitierweise
„Kaiser, Moses (1864) – Treis an der Lumda“, in: Jüdische Grabstätten <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/juf/id/13275> (Stand: 26.11.2021)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde