Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Zeitgeschichte in Hessen - Daten · Fakten · Hintergründe

Detailansicht

Wilhelm Frick spricht auf der Beerdigung von Peter Gemeinder in Darmstadt, 1931

Detailansicht

Prinz August Wilhelm, MdR Lindner, Robert Ley und Kreisleiter Heß bei der Beisetzung Gemeinders 1931

Detailansicht

SA und SS während der Beisetzung Gemeinders in Darmstadt, 1931

Detailansicht

Gauleiter Gemeinder bei einer SA-Veranstaltung auf Burg Münzenberg, 1931

Pompöse Beerdigung des NSDAP-Gauleiters Peter Gemeinder in Darmstadt, Anfang September 1931

Am 30. August 1931 erliegt der NSDAP-Gauleiter des Gaus Hessen-Darmstadt, Peter Gemeinder (geb. 1891), bei einer Wahlkampfveranstaltung einem Herzschlag. Anfang September wird er unter großer Anteilnahme seiner Anhänger und im Beisein von prominenten Nationalsozialisten auf dem Darmstädter Waldfriedhof beigesetzt. Das Auftreten von SA- und SS-Formationen macht die Beerdigung zu einem politischen Ereignis, das die NSDAP für ihre Propaganda nutzt.

Peter Gemeinder war zunächst Ortsgruppenleiter der NSDAP in Frankfurt und seit 1929 Mitglied des Wiesbadener Kommunallandtages. Bei der Reichstagswahl von 1930 wurde er in den Reichstag gewählt, dem er bis zu seinem Tod angehörte. Wenige Monate vor seinem Tod, am 9. Januar 1931, wurde er zum Gauleiter des NSDAP-Gaus Hessen-Darmstadt ernannt.
(OV)

Belege
  • Oberhessen marschiert. Ein Bildbericht über den Stand der nat.-soz. Bewegung Oberhessens, [1932]
Weiterführende Informationen
Empfohlene Zitierweise
„Pompöse Beerdigung des NSDAP-Gauleiters Peter Gemeinder in Darmstadt, Anfang September 1931“, in: Zeitgeschichte in Hessen <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/edb/id/2512> (Stand: 1.4.2019)
Ereignisse im August 1931 | September 1931 | Oktober 1931
Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde