Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Jüdische Grabstätten

Tannhäuser, Löb (1829) – Alsbach

Grab Nr. 536 → Lageplan (PDF), Alsbach, Jüdischer Friedhof, Gemarkung Alsbach | Historisches Ortslexikon
Äußere Merkmale | Inschrift | Verstorbene(r) | Indizes | Nachweise | Zitierweise
Äußere Merkmale

Platzierung:

stehend

Inschrift

Sprache der Vorderseite:

hebräisch

Sprache der Rückseite:

hebräisch

Ausführung:

Levitenkanne

Verstorbene(r)

Personendetails:

  1. Tannhäuser, Löb

    Geburtstag

    um 1751

    Sterbetag

    19.7.1829

    Geschlecht

    männlich

    Wohnort

    Bürstadt

    Weitere Angaben

    Löb Tannhäuser, Witwer, 78 Jahre (HHStAW 365, 962; HStAD C 12, Sterberegister Bürstadt 1828-1875)

Anmerkungen:

Vater: Jakob ha-Levi

Indizes

Personen:

Jehuda Michael, Sohn des Jakob ha-Levi (hebräsiche Namenform) · Jakob ha-Levi, Vater des Jehuda Michael · ha-Levi, Jakob · Levi, Jakob ha- · Löb Tannhäuser (bürgerlicher Name) · Tannhäuser, Löb

Orte:

Bürstadt

Sachbegriffe:

Leviten · Levitenkannen

Nachweise

Bearbeitung:

Frank Wiesner, 1987, bearbeitet von Bernd Vielsmeier, 2013/2014

Bildnachweise:

Bildarchiv Foto Marburg (1985): Vorderseite: B 9180/5, Rückseite: B 9183/24; Ulrike Thomas, Jugenheim (2010)

Fotos:

Zitierweise
„Tannhäuser, Löb (1829) – Alsbach“, in: Jüdische Grabstätten <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/juf/id/11404> (Stand: 1.7.2014)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde