Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Jüdische Grabstätten

Loeb, Moses (1909) – Birkenau

Grab Nr. 123, Birkenau, Jüdischer Friedhof, Gemarkung Birkenau | Historisches Ortslexikon
Äußere Merkmale | Inschrift | Verstorbene(r) | Indizes | Nachweise | Zitierweise
Äußere Merkmale

Material:

Granit

Größe:

50 x 126 x 22 cm (B x H x T)

Platzierung:

liegend

Beschreibung:

Darstellung: offenes Buch

Inschrift

Sprache der Vorderseite:

deutsch, hebräisch

Übertragung:

Text Vorderseite

Hebräische Transkription der Inschrift

Zoom Symbol

(Übersetzung der hebräischen Inschrift:)

Mein Reden möge ihm wohlgefallen.

Ich freue mich des Herrn. 1

Hier ruht ein redlicher und rechtschaffener Mann:

Moses, Sohn des Menachem, Friede sei mit ihm.

Zart möge dein Schlaf sein. Du wandeltest untadelig,

du hattest Gefallen an der Lehre des Herrn und an der Gradheit.

Du neigtest deine Schulter, um dein Haus mit Rechtschaffenheit zu ernähren.

Gradheit lehrtest du ihnen und führtest sie auf geradem Pfade.

Du warst freigiebig, warst Vorsänger zu Ehren Gottes,

du erbarmtest dich der Armen, und deine Hand öffnetest du den Elenden.

Deine Ruhestätte möge herrlich sein, und dein Lohn im Land der Lebenden.

Und Moses stieg auf in den Himmel

am Mittwoch, dem 3. Aw [5]669 nach der kleinen Zählung.

Seine Seele sei eingebunden im Bunde des Lebens.

(Deutsche Inschrift:)

Moses Loeb

gest. im 62. Lebensjahre

1 Psalm 104, 34

Ausführung:

eingetieft

Verstorbene(r)

Personendetails:

  1. Loeb, Moses

    Geburtstag

    um 1847

    Sterbetag

    21.7.1909

    Geschlecht

    männlich

    Funktion

    Vorsänger

Anmerkungen:

Vater: Menachem

Indizes

Personen:

Moses, Sohn des Menachem · Menachem, Vater des Moses · Moses Loeb

Sachbegriffe:

offene Bücher · Bücher · Vorsänger

Nachweise

Bearbeitung:

Christa Wiesner und Hartmut Heinemann, 1992, ergänzt von Wolfgang Gebhard und Bernd Vielsmeier

Bildnachweise:

Bildarchiv Foto Marburg Nr. B 15891/13

Fotos:

Zitierweise
„Loeb, Moses (1909) – Birkenau“, in: Jüdische Grabstätten <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/juf/id/16945> (Stand: 10.8.2017)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde