Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Zeitgeschichte in Hessen - Daten · Fakten · Hintergründe

Schlechte Wirtschaftslage der Diamantschleifereien in Hanau, 26. Juni 1900

Der Kasseler Regierungspräsident berichtet August von Trott zu Solz (1855–1938) von der schlechten wirtschaftlichen Lage der Diamantschleifereien in Hanau: Bei den hohen Rohmaterialpreisen [wegen des Burenkriegs in Südafrika] haben die in der Stadt Hanau arbeitenden Diamantschleifereien, bis auf eine, die ihren Betrieb mit unveränderten Arbeitskräften fortsetzt, im Laufe der letzten Monat entweder die Arbeit gänzlich eingestellt oder den Betrieb nur mit erheblich verringertem Personal fortgeführt. Es ist zu befürchten, daß diese früher blühende Industrie aus Hanau gänzlich verschwinden wird, da die Arbeiter mit der Zeit genötigt werden, sich nach anderer Arbeit umzusehen, und junger Nachwuchs im Schleifen von Diamanten überhaupt nicht mehr ausgebildet wird.
(OV)

Belege
Empfohlene Zitierweise
„Schlechte Wirtschaftslage der Diamantschleifereien in Hanau, 26. Juni 1900“, in: Zeitgeschichte in Hessen <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/edb/id/3139> (Stand: 26.6.2018)
Ereignisse im Mai 1900 | Juni 1900 | Juli 1900
Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde