Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Zeitgeschichte in Hessen - Daten · Fakten · Hintergründe

Siehe auch ...

Kommunallandtag Kassel Buchsymbol Antoni, Georg Buchsymbol Baumbach, Philipp, Freiherr von Buchsymbol Beinhauer, Wilhelm Albert Buchsymbol Berta, Valentin Rudolph Buchsymbol Bierschenk, Daniel Theodor Buchsymbol Bischoffshausen, Heinrich Edwin Mordian Buchsymbol Bleuel, Adam Buchsymbol Bopp, Karl Peter Buchsymbol Braun, Georg Buchsymbol Buttlar, Ludwig von Buchsymbol Deichmann, Ernst Buchsymbol Ditfurth, Hans-Dietrich von Buchsymbol Dohme, Carl Friedrich August Buchsymbol Endemann, Friedrich Carl Buchsymbol Engel, Johann Ernst Robert Buchsymbol Gebeschus, Eugen Buchsymbol Gesellschaft und Öffentliches Leben Gärtner, Richard Friedrich Carl Buchsymbol Harnier, Eduard Buchsymbol Hebel, Wilhelm Karl Buchsymbol Herrlein, Georg Benno Friedrich Buchsymbol Heydenreich, Franz Buchsymbol Hold, Christoph Wilhelm Buchsymbol Kassel, Regierungsbezirk Kassel Keudell, Alexander von Buchsymbol Krommes, Johannes Konrad Buchsymbol Lange, Hedwig Buchsymbol Laubach, Heinrich Wilhelm Buchsymbol Malsburg, Hans von der Buchsymbol Malsburg, Kurt Karl Ernst Alexander von der Metz, Carl Werner Buchsymbol Nickel, Johann Heinrich Josef Buchsymbol Noeldechen, Heinrich Buchsymbol Nöll, Philipp Konrad Buchsymbol Pappenheim, Karl Rabe von Buchsymbol Pfannstiel, Friedrich Siegmund Buchsymbol Philipp, Fürst von Hanau und zu Horowitz Buchsymbol Politik Recht und Verwaltung Reinhard, August Buchsymbol Riedesel zu Eisenbach, Volprecht Ludwig Hermann Buchsymbol Rosenstock, August Heinrich Buchsymbol Ruetz, Karl Buchsymbol Ruth, Johann Conrad Buchsymbol Schenck zu Schweinsberg, Rudolph Buchsymbol Schenck, Bernhard von Buchsymbol Schwertzell, Gerhard von Buchsymbol Schöffer, Johann Georg Buchsymbol Schüßler, Johann Georg Buchsymbol Siebert, Friedrich Buchsymbol Sinning, Carl Buchsymbol Sinning, Franz Arnold Buchsymbol Staudinger, Alexander Karl Hermann Ernst Buchsymbol Stroh, Wilhelm Johann Buchsymbol Ueberhorst, Johann Heinrich Karl Buchsymbol Vocke, Heinrich Burghardt Buchsymbol Vogt, Otto Heinrich Nikolaus Buchsymbol Wagner, Wilhelm (1847-1903) Buchsymbol Witzel, Josef Buchsymbol Wolf, Wilhelm Georg Fritz Carl Theodor Buchsymbol Ysenburg und Büdingen, Gustav zu, Graf Buchsymbol Zedlitz-Trützschler, Robert von Buchsymbol

Eröffnung des 26. Kommunallandtages des Regierungsbezirks Kassel, 25. Februar 1901

Im Kasseler Ständehaus wird der 26. Kommunallandtag des preußischen Regierungsbezirkes Kassel durch die Ansprache des Königlichen Landtagskommissars, des Oberpräsidenten Robert Graf von Zedlitz und Trützschler (1837–1914), eröffnet. Dieser führt in seiner Ansprache unter anderem aus:

Geehrte Herren!
Auch in diesem Jahre werden Sie bei dem Wiedereintritt in Ihre regelmäßige Tagung einen erfreulichen Stand der Angelegenheiten des Bezirks-Verbandes bestätigt finden.
[...]
Von besonderer Bedeutung werden hierbei die Vorlagen des Landes-Ausschusses sein, welche den Erlaß eines Reglements für die Ausführung der Fürsorgeerziehung Minderjähriger auf Grund des Gesetzes vom 2. Juli 1900 und die Abänderung bezw. Ergänzung der gesetzlichen Bestimmungen, auf welchen die Landeskreditkasse beruht, betreffen.
Insoweit die Königliche Staatsregierung berufen ist, bei Ihren Arbeiten mitzuwirken, wird dies wie bisher im Bewußtsein der Bedeutung derselben und mit größter Bereitwilligkeit geschehen.
Den auf Befehl Seiner Majestät des Kaisers und Königs auf heute berufenen 26. Kommunal-Landtag erkläre ich für eröffnet.
1

Als Alterspräsident der Versammlung wirkt der 75-Jährige Christoph Wilhelm Hold, ihm zur Seite stehen die beiden jüngsten Mitglieder des Kommunallandtages, der 39-Jährige Dr. Georg Antoni und der 38-Jährige Erbgraf Gustav zu Ysenburg und Büdingen. Zum Vorsitzenden des 25. Kommunallandtages wird noch am selben Tag Carl Rabe zu Pappenheim, zu dessen Stellvertreter Dr. Friedrich Endemann gewählt.

Der 26. Kommunallandtag des Regierungsbezirks Kassel wird in fünf öffentlichen Sitzungen bis zum 5. März 1901 tagen.

Zusammensetzung des 26. Kommunallandtages

Antoni, Dr. Georg (1862–1945; Oberbürgermeister; Fulda; Wahlbezirk Fulda)
Baumbach, Philipp von (1860–1911; Landrath; Gelnhausen; Wahlbezirk Gelnhausen)
Beinhauer, Wilhelm (1832–1906; Gutsbesitzer; Vollmarshausen; Wahlbezirk Land Kassel)
Berta, Rudolph (1849–1928; Bürgermeister; Soden; Wahlbezirk Schlüchtern)
Bierschenk, Theodor (1838–1906; Gutsbesitzer; Wichmannshausen; Wahlbezirk Eschwege)
Bischoffshausen, Heino von (1855–1933; Landrath; Witzenhausen; Wahlbezirk Witzenhausen)
Bleuel, Adam (1846–1924; Bürgermeister; Hofbieber; Wahlbezirk Fulda)
Bopp, Karl (1865–1931; Gutsbesitzer; Kleinseelheim; Wahlbezirk Kirchhain)
Braun, Georg (1834–1909; Bürgermeister a.D.; Hersfeld; Wahlbezirk Hersfeld)
Buttlar, Ludwig von (1850–1928; Landrath; Wolfhagen; Wahlbezirk Wolfhagen)
Deichmann, Ernst Ludwig (1856–1921; Rittergutsbesitzer und Rittmeister der Landwehr-Cavallerie; Lembach; Wahlbezirk Homberg)
Ditfurth, Hans von (1862–1917; Landrath; Rinteln; Wahlbezirk Rinteln)
Dohme, August (1829–1904; Bürgermeister; Kleinenwieden; Wahlbezirk Rinteln)
Endemann, Dr. Friedrich (1833–1909; Geheimer Sanitätsrath; Kassel; Wahlbezirk Stadt Kassel)
Engel, Robert (1857–1914; Bürgermeister; Schmalkalden; Wahlbezirk Schmalkalden)
Gaertner, Richard (1837–1918; Bürgermeister, Oberstleutnant a.D.; Rinteln; Wahlbezirk Rinteln)
Gebeschus, Dr. Eugen (1855–1936; Oberbürgermeister; Hanau; Wahlbezirk Stadt Hanau)
Hanau, Prinz Philipp von, Durchlaucht (1844–1914; Oberurff; Wahlbezirk Fritzlar)
Harnier, Dr. Eduard (1854–1936; Justizrath, Kassel; Wahlbezirk Kassel-Stadt)
Hebel, Karl (1852–1930; Forstmeister; Salmünster; Wahlbezirk Schlüchtern)
Herrlein, Georg (1851–1902; Gutsbesitzer von Margarethenhaun, Major und Bataillons-Kommandeur im Inf.-Regt. K. Wilhelm, 2. Groß. Hess. Nr. 116; z. Zt. in Gießen; Wahlbezirk Fulda)
Heydenreich, Franz (1838–1904; Rentier; Spangenberg; Wahlbezirk Melsungen)
Hold, Christoph Wilhelm (1825–1914; Bürgermeister; Obermeiser; Wahlbezirk Hofgeismar)
Keudell, Alexander von (1861–1939; Landrath; Eschwege; Wahlbezirk Eschwege)
Krommes, Johannes (1847–1903; Bürgermeister; Neukirchen; Wahlbezirk Ziegenhain)
Lange, Hedwig (1840–1901; Bürgermeister; Sooden; Wahlbezirk Witzenhausen)
Laubach, Heinrich Wilhelm (1835–1906; Bürgermeister; Eichen; Wahlbezirk Land Hanau)
Malsburg, Curt von der (1836–1906; Major a. D.; Eichenberg; Wahlbezirk Land Kassel)
Malsburg, Hans von der (1831–1908; Wirkl. Geh. Rath, Kammerherr und Vicemarschall; Escheberg; Wahlbezirk Wolfhagen)
Metz, Carl Werner (1835–1921; Gutsbesitzer; Mahlerts; Wahlbezirk Hünfeld)
Nickel, Joh. Heinrich (1829–1908; Kaufmann; Hanau; Wahlbezirk Stadt Hanau)
Nöldechen, Heinrich (1858–1938; Landrath; Fritzlar; Wahlbezirk Fritzlar)
Nöll, Philipp (1846–1906; Gutsbesitzer; Holzhausen; Wahlbezirk Homberg)
Pappenheim, Carl von (1847–1918; Kammerherr und Rittergutsbesitzer; Liebenau; Wahlbezirk Hofgeismar)
Pfannstiel, Friedrich (1847–1922; Gutsbesitzer; Weidebrunn; Wahlbezirk Schmalkalden)
Reinhard, August (1827–1910; Bürgermeister; Landershausen; Wahlbezirk Hersfeld)
Riedesel Freiherr zu Eisenbach, Volbrecht (1852–1939; Oberhofmeister; Ludwigseck; Wahlbezirk Rotenburg)
Rosenstock, August (1849–1903; Gutsbesitzer; Obersuhl; Wahlbezirk Rotenburg)
Ruetz, Carl (1841–1930; Privatmann; Kassel; Kreis Kassel-Stadt)
Ruth, Joh. Conrad (1833–1908; Bürgermeister a.D.; Bellnhausen; Wahlbezirk Marburg)
Schenck, Bernhard von (1851–1934; Landrath; Hanau; Wahlbezirk Land Hanau)
Schenck zu Schweinsberg, Rudolph Freiherr (1855–1911; Landrath; Kirchhain; Wahlbezirk Kirchhain)
Schöffer, Georg (1838–1906; Bürgermeister; Gelnhausen; Wahlbezirk Gelnhausen)
Schüßler, Johann Georg (1835–1909; Stadtvorsteher a.D.; Gersfeld; Wahlbezirk Gersfeld)
Schwertzell, Gerhard von (1854–1919; Landrath, Kammerherr; Ziegenhain; Wahlbezirk Ziegenhain)
Siebert, Friedrich (1831–1918; Beigeordneter; Marburg; Wahlbezirk Marburg)
Sinning, Carl (1850–1923; Gutsbesitzer; Dörnhagen; Wahlbezirk Land Kassel)
Sinning, Franz (1858–1902; Gutsbesitzer; Helmshausen; Wahlbezirk Melsungen)
Staudinger, Ernst (1855–1923; Gutspächter; Viermünden; Wahlbezirk Frankenberg)
Stroh, Wilh. Johs. (1837–1905; Bürgermeister; Marköbel; Wahlbezirk Land Hanau)
Ueberhorst, Carl (1829–1906; Gutsbesitzer; Dorfitter; Wahlbezirk Frankenberg)
Vocke, Heinrich (1853–1913; Bürgermeister; Eschwege; Wahlbezirk Eschwege)
Vogt, Otto (1852–1932; Kommerzienrath; Kassel; Wahlbezirk Stadt Kassel)
Wagner, Wilhelm (1847–1903; Bürgermeister; Tann; Wahlbezirk Gersfeld)
Witzel, Josef (1847–1916; Bürgermeister; Hofaschenbach; Wahlbezirk Hünfeld)
Wolf, Wilhelm (1845–1917; Forstmeister; Wetter; Wahlbezirk Marburg)
Ysenburg und Büdingen, Graf Gustav zu, Erlaucht (1863–1929; Meerholz; Wahlbezirk Gelnhausen)
(LV)


  1. Verhandlungen des Communallandtags für den Regierungsbezirk Kassel, Bd. 26 (1901), Sp. 1 f.
Belege
Empfohlene Zitierweise
„Eröffnung des 26. Kommunallandtages des Regierungsbezirks Kassel, 25. Februar 1901“, in: Zeitgeschichte in Hessen <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/edb/id/5638> (Stand: 20.4.2021)
Ereignisse im Januar 1901 | Februar 1901 | März 1901
Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde