Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historische Bilddokumente

Fronleichnam in Bensheim, 1933-1939

176-048

Zoom Symbol

Fronleichnam in Bensheim, 1933-1939

Beschreibung

Nach der Prozession an Fronleichnam wurden das Deutschlandlied und das Horst-Wessel-Lied gesungen. Zuvor musste allerdings die gelb-weiße Kirchenfahne vom Mast geholt werden, da diese nicht "gegrüßt" werden durfte. Außerdem musste der Pfarrer mit dem Allerheiligsten verschwunden sein - bloß der vor dem alten Rathaus am Marktplatz in Bensheim aufgestellte Altar blieb beim "Grüßen" noch übrig.

Vorlage
Originalabzug
Motivgruppe
Ereignis
Bildrechte
Institut für Personengeschichte Bensheim, Sammlung Blüm
Ort
Bensheim
Sachbegriffe
Fronleichnam · Hakenkreuzfahnen · Altäre · Hitlergruß · Musiker · Spielmannszüge · Kleidung, feine · Propaganda · Feiern
Empfohlene Zitierweise
„Fronleichnam in Bensheim, 1933-1939“, in: Historische Bilddokumente <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/bd/id/176-048> (Stand: 1.6.2011)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde