Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Grabdenkmäler

Übersichtskarte Hessen
  • Vorschaubild
  • Vorschaubild

Gila NN 1573, Dauernheim

Dauernheim · Gem. Ranstadt · Wetteraukreis | Historisches Ortslexikon
Standort | Merkmale | Beschreibung | Inschrift | Nachweise | Zitierweise
Standort

Standort:

Dauernheim

Gebäude:

Dauernheim, Evangelische Pfarrkirche.

Merkmale

Datierung:

27. Dezember 1573

Typ:

Scheibenkreuz-Grabstein

Material:

roter Sandstein

Erhaltung:

erhalten

Größe:

27.5 x 49 cm (B x H)

Beschreibung

Beschreibung:

Weitere Maße: Resthöhe der bearbeiteten Fläche 28; Dicke 9,5 bis 10;

Scheibendurchmesser 27,5; Kreuz: Resthöhe 27,5; Breite 28,5;

Längsbalken 3,5 breit; Querbalken 3,8 breit.

Der Scheibenkreuz-Grabstein, der leider oben beschädigt ist, besitzt noch Schaft und Fuß. Die Vorderseite zeigt ein längsorientiertes, achsensymmetrisches Kleeblattkreuz und eine Jahreszahl (A). Seine Verwandtschaft mit dem Dauernheimer Scheibenkreuz-Grabstein von 1567 ist offenkundig. Darum dürften beide Stücke der gleichen örtlichen Werkstatt zugehören, die in Dauernheim oder im benachbarten Ranstadt zu suchen wäre.

Die Rückseite des Steins trägt eine Inschrift (B), die durch die Beschädigung des Steins oben verloren ist.

Dargestellte Personen:

Ein Kind weiblichen Geschlechts namens Gila (Kurzform von Juliana), gestorben am 27. Dezember 1573. Im bereits 1555 einsetzenden Kirchenbuch Dauernheim ließ sich bislang keine passende Eintragung finden.

Geschlecht, Alter, Familienstand:

Kind(er)

Inschrift

Umschrift:

A:

15 / 73

B:

[..........] /

[..... TOCH] /

TER • GILA • IST • /

DEN • 27 • TA /

G • VERSCHI /

DEN • DECEM(BRIS)

Übersetzung:

..... Tochter Gila ist am 27. Tag des Dezember verschieden (Dezember am Ende nachgetragen)

Kommentar:

Als Worttrenner dienen Dreiecke und ein Quadrat.

Schrift:

Kapitalis

Nachweise

Literatur:

  • Azzola, Juliane und Friedrich Karl: Mittelalterliche Scheibenkreuz-Grabsteine in Hessen (= Hessische Forschungen zur geschichtlichen Landes- und Volkskunde Heft 10), Kassel 1972, S. 44 (Text) und 143-145 (Abb.)
  • Azzola, Friedrich Karl: Mittelalterliche Scheibenkreuz-Grabsteine in Stadt und Kreis Büdingen, in: Büdinger Geschichtsblätter 7 (1970/71), S. 11-28

Orte:

Ranstadt

Sachbegriffe:

Kleeblattkreuze · Kinder

Bearbeitung:

Azzola, Juliane und Friedrich Karl: Mittelalterliche Scheibenkreuz-Grabsteine in Hessen (= Hessische Forschungen zur geschichtlichen Landes- und Volkskunde Heft 10), Kassel 1972 [danach Andreas Schmidt, HLGL]

Zitierweise
„Gila NN 1573, Dauernheim“, in: Grabdenkmäler <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/gdm/id/719> (Stand: 9.5.2007)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde