Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Zeitgeschichte in Hessen - Daten · Fakten · Hintergründe

Siehe auch ...

Kommunallandtag Kassel Buchsymbol Antoni, Georg Buchsymbol Baumbach, Philipp, Freiherr von Buchsymbol Beinhauer, Wilhelm Albert Buchsymbol Berta, Valentin Rudolph Buchsymbol Bierschenk, Daniel Theodor Buchsymbol Bleuel, Adam Buchsymbol Bodenhausen, Arthur von Buchsymbol Bopp, Karl Peter Buchsymbol Braun, Georg Buchsymbol Buttlar, Ludwig von Buchsymbol Deichmann, Ernst Buchsymbol Demme, Johann Friedrich Conrad Carl Buchsymbol Ditfurth, Hans-Dietrich von Buchsymbol Dohme, Carl Friedrich August Buchsymbol Endemann, Friedrich Carl Buchsymbol Engel, Johann Ernst Robert Buchsymbol Gebeschus, Eugen Buchsymbol Gesellschaft und Öffentliches Leben Gärtner, Richard Friedrich Carl Buchsymbol Harnier, Eduard Buchsymbol Hartung, Lorenz Buchsymbol Hebel, Wilhelm Karl Buchsymbol Heydenreich, Franz Buchsymbol Hold, Christoph Wilhelm Buchsymbol Kassel, Regierungsbezirk Kassel Keudell, Alexander von Buchsymbol Kind, Hermann Franz Georg Buchsymbol Krommes, Johannes Konrad Buchsymbol Laubach, Heinrich Wilhelm Buchsymbol Lucas, Georg Buchsymbol Malsburg, Hans von der Buchsymbol Malsburg, Kurt Karl Ernst Alexander von der Buchsymbol Metz, Carl Werner Buchsymbol Nickel, Johann Heinrich Josef Buchsymbol Noeldechen, Heinrich Buchsymbol Nöll, Philipp Konrad Buchsymbol Pappenheim, Karl Rabe von Buchsymbol Pfannstiel, Friedrich Siegmund Buchsymbol Philipp, Fürst von Hanau und zu Horowitz Buchsymbol Politik Recht und Verwaltung Reinhard, August Buchsymbol Riedesel zu Eisenbach, Volprecht Ludwig Hermann Buchsymbol Ruetz, Karl Buchsymbol Ruth, Johann Conrad Buchsymbol Schenck zu Schweinsberg, Rudolph Buchsymbol Schwertzell, Gerhard von Buchsymbol Schöffer, Johann Georg Buchsymbol Schüßler, Johann Georg Buchsymbol Siebert, Friedrich Buchsymbol Sinning, Carl Buchsymbol Staudinger, Alexander Karl Hermann Ernst Buchsymbol Stroh, Wilhelm Johann Buchsymbol Ueberhorst, Johann Heinrich Karl Buchsymbol Vocke, Heinrich Burghardt Buchsymbol Vogt, Otto Heinrich Nikolaus Buchsymbol Wagner, Wilhelm (1847-1903) Buchsymbol Witzel, Josef Buchsymbol Wolf, Wilhelm Georg Fritz Carl Theodor Buchsymbol Ysenburg und Büdingen, Gustav zu, Graf Buchsymbol Zedlitz-Trützschler, Robert von Buchsymbol

Eröffnung des 28. Kommunallandtages des Regierungsbezirks Kassel, 9. Februar 1903

Im Kasseler Ständehaus wird um 17 Uhr der 28. Kommunallandtag des preußischen Regierungsbezirkes Kassel durch die Ansprache des Königlichen Landtagskommissars, des Oberpräsidenten Robert Graf von Zedlitz und Trützschler (1837–1914), eröffnet. Dieser führt in seiner Ansprache unter anderem aus:

Geehrte Herren!
Der Verwaltungsbericht des Landes-Ausschusses für das Jahr 1901 sowie die Erläuterungen zu den Etatsentwürfen geben ein erfreuliches Bild der erfolgreichen Wirksamkeit Ihrer Verwaltung auf den verschiedensten Gebieten.
Es wird Ihre dankenswerte Aufgabe sein, durch Ihre Beschlüsse in der bevorstehenden Tagung diese segensreiche Tätigkeit immer weiter zu entwickeln.
Die Königliche Staatsregierung hat Ihnen Vorlagen nicht zu machen. Trotzdem harrt Ihrer ein reicher Beratungsstoff.
Außer der Feststellung des nächstjährigen Haushaltsetats bildet Ihre wichtigste Obliegenheit der Erlaß eines Reglements über die Unterverteilung der dem Bezirks-Verbande zufließenden neuen Dotationsrente. Es ist zu hoffen, daß es durch zweckmäßige Verwendung der Mittel gelingen wird, die überbürdeten Kreise und Gemeinden des Bezirks wirksam zu entlasten.
Die Errichtung einer Ruhegehalts- und einer Witwen- und Waisenkasse für die Beamten der Kreise, Gemeinden und Korporationen des Bezirks, für welche Ihre Zustimmung erbeten wird, ist eine Aufgabe von hoher sozialer Bedeutung. Sie wird auf der einen Seite die Ausgestaltung der Versorgung der von ihnen betroffenen Beamten sichern und erweitern, auf der anderen die Pensions- und Reliktenversorgungs-Last auf breitere Schultern legen, gleichmäßiger und weniger drückend verteilen. Nachdem auf Grund Ihres vorjährigen Beschlusses das Ständehaus in das Eigentum des Bezirks-Verbandes übergegangen ist, werden Sie sich mit der Frage seines Ausbaues für die Zwecke Ihrer Verwaltung zu beschäftigen haben. Die Königliche Staatsregierung ist, soweit sie zur Mitwirkung berufen ist, gern und freudig bereit, Ihre Verhandlungen zu fördern und zu unterstützen.
In der Überzeugung, daß Ihre Beschlüsse auch diesmal zum Segen des Bezirks und seiner Angehörigen ausschlagen werden, erkläre ich den auf Befehl Seiner Majestät des Kaisers und Königs auf heute zusammenberufenen 28. Kommunal-Landtag für eröffnet.
1

Als Alterspräsident der Versammlung wirkt der 77-jährige Bürgermeister Christoph Wilhelm Hold aus Obermeiser (Kreis Hofgeismar), ihm zur Seite stehen die beiden jüngsten Mitglieder des Kommunallandtages, der 40-jährige Oberbürgermeister der Stadt Fulda Dr. Georg Antoni und der 37-jährige Amtsrichter Dr. Georg Lucas aus Langenselbold. Zum Vorsitzenden des 28. Kommunallandtages wird noch am selben Tag per Akklamation Carl Rabe zu Pappenheim, zu dessen Stellvertreter Dr. Friedrich Endemann gewählt.2

Der 28. Kommunallandtag des Regierungsbezirks Kassel wird in fünf öffentlichen Sitzungen bis zum 21. Februar 1903 tagen. Ihm gehören 57 Mitglieder an,3 die Abgeordneten Graf von Ysenburg und Büdingen, von Baumbach, Demme und Krommes fehlen beurlaubt.

Zusammensetzung des 28. Kommunallandtages des Regierungsbezirks Kassel

Antoni, Dr. Georg (1862–1945); Oberbürgermeister; Fulda; Kreis Fulda
Baumbach, Philipp von (1860–1911); Landrat; z. Zt. Hilfsarbeiter im Finanz-Ministerium zu Berlin; Kreis Gelnhausen
Beinhauer, Wilhelm (1832–1906); Gutsbesitzer; Vollmarshausen; Kreis Land Kassel
Berta, Rudolph (1849–1928); Bürgermeister; Soden; Kreis Schlüchtern
Bierschenk, Theodor (1838–1906); Gutsbesitzer; Wichmannshausen; Kreis Eschwege
Bleuel, Adam (1846–1924); Bürgermeister; Hofbieber; Kreis Fulda
Bodenhausen, Erich Freiherr von (1860–1936); Arnstein; Kreis Witzenhausen
Bopp, Karl (1865–1931); Gutsbesitzer; Kleinseelheim; Kreis Kirchhain
Braun, Georg (1834–1909); Bürgermeister a.D.; Hersfeld; Kreis Hersfeld
Buttlar, Ludwig von (1850–1928); Landrat; Wolfhagen; Kreis Wolfhagen
Deichmann, Ernst Ludwig (1856–1921); Rittergutsbesitzer, Rittmeister der Landwehr-Cavallerie; Lembach; Kreis Homberg
Demme, Johann Friedrich Conrad Carl (1834–1903); Bürgermeister; Berge; Kreis Witzenhausen
Ditfurth, Hans von (1862–1917); Landrat; Rinteln; Kreis Rinteln
Dohme, August (1829–1904); Bürgermeister; Kleinenwieden; Kreis Rinteln
Endemann, Dr. Friedrich (1833–1909); Geheimer Sanitätsrat; Kassel; Kreis Stadt Kassel
Engel, Robert (1857–1914); Bürgermeister; Schmalkalden; Kreis Schmalkalden
Gaertner, Richard (1837–1918); Bürgermeister, Oberstleutnant a.D.; Rinteln; Kreis Rinteln
Gebeschus, Dr. Eugen (1855–1936); Oberbürgermeister; Hanau; Kreis Stadt Hanau
Hanau, Prinz Philipp von, Durchlaucht (1844–1914); Oberurff; Kreis Fritzlar
Harnier, Dr. jur. Eduard (1854–1936); Justizrat; Kassel; Kreis Stadt Kassel
Hartung, Lorenz (1858–1903); Gutsbesitzer, Bürgermeister; Neumorschen; Kreis Melsungen
Hebel, Karl (1852–1930); Forstmeister; Salmünster; Kreis Schlüchtern
Heydenreich, Franz (1838–1904); Rentier; Spangenberg; Kreis Melsungen
Hold, Christoph Wilhelm (1825–1914); Bürgermeister; Obermeiser; Kreis Hofgeismar
von Keudell, Alexander (1861–1939); Landrat; Eschwege; Kreis Eschwege
Kind, Dr. med. Hermann (1858–1927); prakt. Arzt; Fulda; Kreis Fulda
Krommes, Johannes (1847–1903); Bürgermeister; Neukirchen; Kreis Ziegenhain
Laubach, Heinrich Wilhelm (1835–1906); Bürgermeister; Eichen; Kreis Land Hanau
Lucas, Dr. Georg (1865–1930); Amtsrichter; Langenselbold; Kreis Land Hanau
Malsburg, Curt von der (1836–1906); Major a.D.; Eichenberg; Kreis Land Kassel
Malsburg, Hans von der, Exzellenz (1831–1908); Wirklicher Geheimer Rat, Kammerherr, Vizemarschall; Escheberg; Kreis Wolfhagen
Metz, Carl Werner (1835–1921); Gutsbesitzer; Mahlerts; Kreis Hünfeld
Nickel, Joh. Heinrich (1829–1908); Kaufmann; Hanau; Kreis Stadt Hanau
Nöldechen, Heinrich (1858–1938); Landrat; Fritzlar; Kreis Fritzlar
Nöll, Philipp (1846–1906); Gutsbesitzer; Holzhausen; Kreis Homberg
Pappenheim, Carl von (1847–1918); Kammerherr, Rittergutsbesitzer; Liebenau; Kreis Hofgeismar
Pfannstiel, Friedrich (1847–1922); Gutsbesitzer; Weidebrunn; Kreis Schmalkalden
Reinhard, August (1827–1910); Bürgermeister; Landershausen; Kreis Hersfeld
Riedesel zu Eisenbach, Volbrecht Freiherr (1852–1939); Obekammerherr; Ludwigseck; Kreis Rotenburg
Ruetz, Carl (1841–1930); Stadtrat; Kassel; Kreis Stadt Kassel
Ruth, Joh. Conrad (1833–1908); Bürgermeister a.D.; Bellnhausen; Kreis Marburg
Schenck zu Schweinsberg, Rudolph Freiherr (1855–1911); Landrat; Kirchhain; Kreis Kirchhain
Schöffer, Georg (1838–1906); Bürgermeister; Gelnhausen; Kreis Gelnhausen
Schüßler, Johann Georg (1835–1909); Stadtvorsteher a.D.; Gersfeld; Kreis Gersfeld
Schwertzell, Gerhard von (1854–1919); Landrat, Kammerherr; Ziegenhain; Kreis Ziegenhain
Siebert, Friedrich (1831–1918); Beigeordneter; Marburg; Kreis Marburg
Sinning, Carl (1850–1923); Gutsbesitzer; Dörnhagen; Kreis Land Kassel
Staudinger, Ernst (1855–1923); Gutspächter; Viermünden; Kreis Frankenberg
Stroh, Wilh. Johs. (1837–1905); Bürgermeister; Marköbel; Kreis Land Hanau
Ueberhorst, Carl (1829–1906); Gutsbesitzer; Dorfitter; Kreis Frankenberg
Vocke, Heinrich (1853–1913); Bürgermeister; Eschwege; Kreis Eschwege
Vogt, Otto (1852–1932); Kommerzienrat; Kassel; Kreis Stadt Kassel
Wagner, Wilhelm (1847–1903); Bürgermeister; Tann; Kreis Gersfeld
Witzel, Josef (1847–1916); Bürgermeister; Hofaschenbach; Kreis Hünfeld
Wolf, Wilhelm (1845–1917); Forstmeister; Wetter; Kreis Marburg
Ysenburg und Büdingen, Graf Gustav zu, Erlaucht (1863–1929); Meerholz; Kreis Gelnhausen
(LV)


  1. Verhandlungen des Kommunal-Landtags für den Regierungsbezirk Cassel, Bd. 28 (1902), Sp. 1 f.
  2. Ebd., Sp. 2 f.
  3. Ein Mandat aus dem Kreis Rotenburg blieb unbesetzt.
Belege
Weiterführende Informationen
Empfohlene Zitierweise
„Eröffnung des 28. Kommunallandtages des Regierungsbezirks Kassel, 9. Februar 1903“, in: Zeitgeschichte in Hessen <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/edb/id/5642> (Stand: 9.2.2022)
Ereignisse im Januar 1903 | Februar 1903 | März 1903
So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde