Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Zeitgeschichte in Hessen - Daten · Fakten · Hintergründe

Gründung der Fachschule für Reit- und Fahrausbildung in Dillenburg, 1950

Die Fachschule für Reit- und Fahrausbildung wird im Jahr 1950 unter dem Leiter des Gestüts Landstallmeister Claus Dencker gegründet.1 Mit Anschluss an das seit 1929 bestehende Landesgestüt, entwickele sich die Fachschule aus der ebendort abgehaltenen reiterlichen Ausbildung der Landwirtschaftssöhne und Landwirtschaftsschüler, die diese in Ergänzung zu ihrer landwirtschaftlichen Ausbildung absolvieren.2
(FW)


  1. Vgl. Daniels, Zur Geschichte des Hessischen Landgestüts Dillenburg, S. 146 sowie Webpräsenz des Landesgestüts Hessen.
  2. Vgl. Daniels, Zur Geschichte des Hessischen Landgestüts Dillenburg, S. 136.
Belege
Empfohlene Zitierweise
„Gründung der Fachschule für Reit- und Fahrausbildung in Dillenburg, 1950“, in: Zeitgeschichte in Hessen <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/edb/id/5232> (Stand: 14.5.2021)
Ereignisse im Dezember 1949 | Januar 1950 | Februar 1950
So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.Mi.Do.Fr.Sa.So.Mo.Di.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde