Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historische Bilddokumente

Die Klosterkirche in Seligenstadt, vor 1865

283-003

Zoom Symbol

Die Klosterkirche in Seligenstadt, vor 1865

Beschreibung

Mittelpunkt des Bildes ist das Westportal der Einhards-Basilika in Seligenstadt. Die Basilika war die Abteikirche der ehemaligen Benediktiner-Abtei und ist Teil eines größeren Gebäudekomplexes. Sie wurde durch Einhard zwischen 831 und 840 errichtet, weshalb der Gebäudekern in romanischem bzw. karolingischem Stil ausgeführt wurde.
Im 11. Jahrhundert fügte man der Basilika ein Turmpaar im Westen hinzu. Die Türme hatten jeweils fünf Geschosse und wiesen eine durch Lisenen, Rundbogenfriese sowie gekuppelte Schallarkaden gegliederte Wandstruktur auf. Der Vierungsturm, der hinter dem Westportal erkennbar ist, stammt aus dem 13. Jahrhundert. Im späten 17. Jahrhundert bis zum ersten Drittel des 18. Jahrhundert erfolgte eine barocke Ausbauphase, der 1730 allerdings einer der Türme aufgrund seines schlechten baulichen Zustandes zum Opfer fiel. Anlass der baulichen Umgestaltungen war die 900-Jahr-Feier der Abtei, die 1725 begangen wurde.
Von 1867 bis 1879 erfolgten weitere umfassende Renovierungen der völlig maroden Bausubstanz. Vor dieser Zeit, genauer vor dem Jahr 1865, muss dieses Bild entstanden sein, da zu diesem Zeitpunkt der letzte verbliebene Turm aus dem 11. Jh. noch zu erkennen ist. 1865 wird auch er wegen starker Baufälligkeit abgebrochen. Die ehemalige Abteikirche erhält eine neue Doppelturmfassade im neoromanischen Stil, sowie den auffälligen barocken Figurenschmuck, der auch auf diesem Bild erkennbar ist. Die Statuen der Titelheiligen Marcellinus und Petrus, die etwa um 1720/30 entstanden sind, befinden sich sichtbar vor der Westfassade. An einer Ecke der das Klostergelände umschließenden Mauer ist außerdem eine Statue des Erzengels Gabriel zu sehen.
Im Vordergrund des Bildes sind mehrere Personengruppen – hauptsächlich Frauen – zu sehen. Es scheint, als seien sie gerade aus der Kirche gekommen. Sie gehen auf der Großen Maingasse an zwei Ziegelfachwerkbauten vorbei.

Fotograf
unbekannt
Vorlage
Druck
Motivgruppe
Topografie
Bildrechte
Denkmaltopographie Kreis Offenbach (Kulturdenkmäler in Hessen), bearb. von Dagmar Söder, 1987, S. 325
Ort
Seligenstadt
Sachbegriffe
Barock · Romanik · Türme · Portale · Vierungstürme · Vierungskuppel · Basiliken · Kirchen · Skulpturen · Statuen · Giebel · Dreiecksgiebel · Engel · Frauen · Kirchgang · Ziegelfachwerk
Empfohlene Zitierweise
„Die Klosterkirche in Seligenstadt, vor 1865“, in: Historische Bilddokumente <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/bd/id/283-003> (Stand: 4.10.2021)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde