Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historische Bilddokumente

Aufmarsch von Nationalsozialisten in Alsfeld, 1932

173-043

Zoom Symbol

Aufmarsch von Nationalsozialisten in Alsfeld, 1932

Beschreibung

Der Blickfang dieser Aufnahme ist ein Mann in der Mitte des Bildes, der mit Hitlergruß und NSDAP-Parteiabzeichen am Revers eine Gruppe von Männern anführt, die allesamt mit Hitlergruß durch eine Straße marschieren. Zu beiden Seiten stehen fein gekleidete Menschen, eine Gruppe Männer in Anzügen grüßt die Marschierenden mit dem Hitlergruß. Auch einige Kinder und Frauen sind in der Menge zu erkennen, jedoch keine SA oder SS-Männer in Uniform. Im Hintergrund ist das Rathaus von Alsfeld zu sehen.
Es ist nicht der übliche Aufmarsch von Nationalsozialisten in militaristischer Manier, niemand trägt eine Uniform. Das deutet darauf hin, dass die Aufnahme während des Uniformverbots gemacht wurde und die Männer so genannte Verbotsuniformen tragen. Da die Menschen am Straßenrand allerdings auch eher festlich gekleidet sind, dürfte es sich beim Anlass dieses Marsches um etwas Wichtiges gehandelt haben. Nicht ganz klar ist, wer den Marsch anführt.
Ein Bildvergleich könnte allerdings darauf hindeuten, dass es sich hierbei um Graf Bernhard Bruno zu Solms-Laubach handelt (vgl. Bild 102-00359 und im Bundesarchiv).
[Die mangelnde Bildqualität ist durch die gedruckte Vorlage bedingt.]

Original-Bildunterschrift
In Alsfeld
Fotograf
Philipp Pfaff, Butzbach
Vorlage
Druck
Motivgruppe
Ereignis
Bildrechte
Oberhessen marschiert. Ein Bildbericht über den Stand der nat.-soz. Bewegung Oberhessens, o.J. [1932], S. 29.
Ort
Alsfeld
Personen
Solms-Laubach, Bernhard Bruno Graf zu
Sachbegriffe
Nationalsozialismus · NSDAP · Hitlergruß · Fachwerk · Kleidung, feine · Kinder
Empfohlene Zitierweise
„Aufmarsch von Nationalsozialisten in Alsfeld, 1932“, in: Historische Bilddokumente <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/bd/id/173-043> (Stand: 25.11.2011)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde