Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Historische Bilddokumente

Hausschlachtung in Frankenberg, um 1942/43

22-233

Zoom Symbol

Hausschlachtung in Frankenberg, um 1942/43

Beschreibung

Im Hof eines Frankenberger Bauern stehen fünf Männer um ein gerade geschlachtetes, auf einer Leiter liegendes kräftiges Schwein. Bei dem älteren Mann (2. von rechts) , der eine Arbeitsschürze, und ein Gerät zum Schärfen der Messer am Gürtel trägt, handelt es sich um den Hausmetzger. Der zweite ältere Mann (links) dürfte der Hofbesitzer sein. Die drei jungen Männer sind durch die Uniform bzw. die Uniformmützen als Soldaten zu erkennen. Welche Rolle sie bei der Hausschlachtgung spielen, ist bisher nicht geklärt.

Bildrechte
Fotosammlung Stadtarchiv Frankenberg
Ort
Frankenberg
Sachbegriffe
Hausschlachtungen · Schweine · Hausschlachter · Hausmetzger · Soldaten · Uniformen · Zweiter Weltkrieg · Leitern · Bütten
Empfohlene Zitierweise
„Hausschlachtung in Frankenberg, um 1942/43“, in: Historische Bilddokumente <https://www.lagis-hessen.de/de/subjects/idrec/sn/bd/id/22-233> (Stand: 8.3.2011)
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde