Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

Seite von 2

29 Treffer für Ihre Suche nach 'Sachbegriff = Sternerbund' in 16320 Dokumenten

Dies sind die Treffer 1 bis 20

  1. Landgraf Hermann II. wird Mitregent seines Onkels, nach 1366
  2. Heinrich II. verbietet seinen Mannen, sich der Sternergesellschaft anzuschließen, 1372 Februar 16
  3. Johann von Dernbach lehnt den Beitritt zur Sternergesellschaft ab, [1372 Frühjahr ?]
  4. Schreiben Herzog Ottos von Braunschweig an Graf Gottfried von Ziegenhain, [1372 Frühjahr ?]
  5. Schreiben Herzog Ottos von Braunschweig, [1372 Frühjahr ?]
  6. Verhandlungen mit dem Erzbischof von Mainz wegen Viehraubes, 1372 (August-September)
  7. Schreiben des Bischofs Heinrich von Paderborn an den Grafen von Ziegenhain, [1372 September 19]
  8. Klagen Graf Gottfrieds von Ziegenhain, [1372 Herbst]
  9. Frankfurt schickt einen Gesandten zu den Sternern, 1372 (November-Dezember)
  10. Schreiben Graf Gottfrieds von Ziegenhain an die Stadt Marburg, [1372 Ende]
  11. Landgraf Hermann II. an die Stadt Gudensberg, [1372] November 30 (?)
  12. Schreiben Landgraf Hermanns II. an die Stadt Kassel, [1372] November 30
  13. Schreiben der Stadt Gudensberg an den Grafen Gottfried von Ziegenhain, [1372 Dezember 5]
  14. Schreiben Landgraf Hermanns II., 1373 Januar 10
  15. Hessisch-solmsisches Bündnis gegen den Grafen von Nassau im Sternerkrieg, 1373 Februar 23
  16. Auseinandersetzung zwischen den Grafen von Solms und dem Sternerbund, 1373 (nach Februar 23)
  17. Fehdeansage des Steben von Schartenberg gegen die Sterner, (13)73 März 11
  18. Fehdeansage Iwan Walthelms von Fritzlar an den Grafen von Ziegenhain, 1373 April 4
  19. Bischof Adolf von Speyer vermittelt eine Sühne, (1373) Juli 5
  20. Sühne zwischen Ulrich von Hanau und Konrad von Hutten, 1373 (nach Juli 16)
Treffer je Seite: · Seitenanfang
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde