Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

Seite von 8

146 Treffer für Ihre Suche nach 'Sachbegriff = Schwestern' in 16320 Dokumenten

Dies sind die Treffer 1 bis 20

  1. Vermählung der Elisabeth, Schwester Heinrichs I., 1254 Juli 13
  2. Verlobung Heinrichs I. mit Adelheid von Braunschweig, 1258
  3. Hermann Zöllner stiftet dem Kloster Altenberg Güter, 1258 Oktober 15
  4. Teilungsvertrag zwischen den Brüdern Graf Diether und Graf Eberhard von Katzenelnbogen, um 1260
  5. Tod Elisabeths von Braunschweig, 1261 April 17 oder Oktober 9
  6. Bestätigung einer Schenkung für Kloster Altenberg durch Sophie von Brabant, 1263 Oktober 16
  7. Streit wegen Vogteirechten am Kloster Altenberg zwischen Hessen und Solms, 1270 November 4
  8. Bericht über eine Kirchenvisitation in Krofdorf, 1277 August 28
  9. Einigung zwischen Heinrich I. und seinem Schwiegersohn, 1283 Juni 29
  10. Dietrich von Kleve bestätigt Schulden bei Heinrich I., 1286 November 23
  11. Dietrich von Kleve leistet Ersatz für den Ausfall der Mitgiftzahlungen, 1286 November 23
  12. Einigung über das Erbteil Mechthilds, Tochter Heinrich I., 1302 Mai 25
  13. Burggraf Friedrich von Nürnberg verspricht Graf Emicho von Nassau die Auszahlung eines Erbteils, 1303 Oktober 9
  14. Kloster Altenberg erhält das Recht, den Priester für Heuchelheim zu bestimmen, 1304 Mai 13
  15. Urkunde wegen des Erbstreits mit Mechthild von Ziegenhain, (1309 März 18)
  16. Bündnis zwischen Landgraf Otto und Mechthild von Ziegenhain, 1309 März 18
  17. Johannes von Limburg wird Schiedsrichter im Streit zwischen Hessen und Nassau, 1309 April 18
  18. Bündnis zwischen Mainz und Hessen, 1309 Oktober 11
  19. Verzicht des Grafen Gerlach von Nassau und seiner Frau auf landgräfliches Erbe, 1310 Mai 1
  20. Elisabeth von Hohnstein verzichtet auf ihren Erbteil von Landgraf Heinrich I., 1311 Januar 15
Treffer je Seite: · Seitenanfang
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde