Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

Seite von 5

94 Treffer für Ihre Suche nach 'Sachbegriff = Landvögte' in 16320 Dokumenten

Dies sind die Treffer 1 bis 20

  1. König Albrecht gibt Graf Eberhard von Katzenelnbogen St. Goar zurück, 1301 November 12
  2. Schlichtung des Streites zwischen Hessen und Nassau, 1312 Juni 26
  3. Die Brüder Cremeris weisen Äcker als wahres Eigentum nach, 1323 November 28
  4. Die Knebel öffnen ihr Haus in Heppenheft dem Grafen Wilhelm von Katzenelnbogen, 1335 August 15
  5. Zahlungsverpflichtung des Wäppners Luplin von Göns, 1353 Mai 31
  6. Brief Kaiser Karls an Landgraf Heinrich II. wegen unerlaubten Burgenbaus, 1356 Juni 2
  7. Brief Gottfrieds von Stockhausen an den Abt von Fulda wegen Landgraf Otto, 1356 nach Juli 15
  8. Gottfried von Stockheim will im Streit Hessens mit Fulda vermitteln, 1356 nach Juli 15
  9. Kaiser Karl schreibt an Ulrich von Hanau wegen des Greifensteins, 1358 August 15
  10. Erzbischof Gerlach begleicht Schulden in Hessen, 1358 Dezember 19
  11. Vereinbarung einer Tagfahrt betreffend Hofgeismarer Ansprüche im Reinhardswald, [1359 vor April 25]
  12. Entscheid wegen Streitigkeiten zwischen mainzer und hessischer Untertanen, 1362 Januar 25
  13. Hermann von Falkenberg erhält Schloß Rosental als Pfand, 1362 Mai 18
  14. Quittung des Wäppners Hiltwin Nachtreise, 1363 Januar 7
  15. Quittung des Wäppners Anselm von Lixfeld wegen der Bezahlung von Schulden, 1363 März 13
  16. Zusendung von Klagen im Streit des Landgrafen mit dem Mainzer Erzbischof, 1363 Juni 6
  17. Bericht über Verhandlungen zwischen den Reichsstädten und Hessen, (1363) Juni 29
  18. Quittung des Wäppners Hiltwin Nachtreise, 1363 Juli 19
  19. Quittung des Wäppners Ludwig Bisigel wegen eines Hengstes, 1363 Juli 20
  20. Vertrag zwischen Erzbischof Gerlach von Mainz und Abt Heinrich von Fulda, 1364 Juni 5
Treffer je Seite: · Seitenanfang
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde