Landesgeschichtliches Informationssystem Hessen

Regesten der Landgrafen von Hessen

Seite von 20

398 Treffer für Ihre Suche nach 'Sachbegriff = Darlehen' in 16320 Dokumenten

Dies sind die Treffer 1 bis 20

  1. Graf Eberhard von Katzenelnbogen erhält den Zoll in Boppard, 1282 November 11
  2. Schuldschein Graf Wilhelms von Katzenelnbogen für Konrad zum Lamm, 1305 September 9
  3. Gerlach von Nassau quittiert über die Teilzahlung einer Schuld, 1309 Juli 2
  4. Quittung des Konrad von Kalenberg über die Rückzahlung eines Darlehens, 1332 Juni 3
  5. Quittung Werner Randecks von Schönburg über die Rückzahlung eines Darlehens, 1332 Dezember 17
  6. Walram von Sponheim quittiert über 500 Pfund, 1333 Januar 15
  7. Quittung der Brüder de Junem Abe über 100 Pfund, 1333 Februar 5
  8. Quittung Heinrichs von Aachen für Graf Wilhelm von Katzenelnbogen über 100 Pfund Heller, 1333 Mai 29
  9. Schuldschein Gerlachs von Limburg über 25 Gulden, 1341
  10. Bertha von Holzhausen stimmt der Verschreibung für Eckhard von Rodenhausen zu, 1344 Februar 5
  11. Abt Wilhelm von Arnheim und Dietrich von Staffel gewähren Graf Johann von Katzenelnbogen ein Darlehen, 1346 Januar 10
  12. Schuldschein Philipps von Isenburg für Graf Johann von Katzenelnbogen, 1346 April 27
  13. Schuldschein des Grafen Adolf von Nassau, 1346 Oktober 14
  14. Schuldverschreibung Graf Gerlachs von Nassau, 1347 März 10
  15. Kuno von Falkenstein überträgt eine Gülte auf die Grafen von Katzenelnbogen, 1348 Oktober 21
  16. Bechtold Schweizer quittiert über eine Abschlagszahlung Graf Wilhelms von Katzenelnbogen, 1348 Dezember 20
  17. Schuldschein des Werner Milchling, 1350 März 13
  18. Wilhelm von Göns und Johannes von Lyme übernehmen eine Bürgschaft für Werner Milchling, 1350 Mai 11
  19. Schuldschein der Brüder Milchling über 100 Mark für Heinrich von Battenberg, 1350 September 24
  20. Schuldschein des Kloster Georgenberg für Paul aus dem Hofe, 1351 November 12
Treffer je Seite: · Seitenanfang
 
Hessisches Landesamt für Geschichtliche Landeskunde